Der Baden-Württemberg-Podcast aus Berlin

SpätzlesPress #1 mit Markus Beckedahl

SpätzlesPress #1 mit Markus Beckedahl

In der Eröffnungsepisode unserer neuen Staffel begrüßt Staatssekretär Rudi Hoogvliet den angesehenen Experten für Netzpolitik, Markus Beckedahl. Beckedahl, der 2002 netzpolitik.org gründete und auch zu den Mitbegründern der re:publica zählt, gilt als eine führende Persönlichkeit in der deutschen und internationalen Netzpolitik. Im März 2024 zog sich Beckedahl von netzpolitik.org zurück, um der nächsten Netz-Generation die Möglichkeit zu geben, eigene Impulse zu setzen. Gemeinsam werfen die beiden einen Blick auf die aktuellen Trends und Diskussionen im Bereich der Medien und erörtern, wie diese Trends auch ein Bundesland wie Baden-Württemberg beeinflussen und formen können.

Sie beleuchten die Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks, untersuchen die sich verändernden Nutzerverhaltensweisen durch Streamingdienste und zeigen auf, warum eine Präsenz auf Plattformen wie TikTok von Bedeutung sein könnte. Darüber hinaus erklären sie das Konzept des "gemeinnützigen Journalismus" und diskutieren dessen potenzielle Bedeutung, insbesondere für den Lokaljournalismus.

Zurück zur Übersicht

Weitere Medien

Gruppenbild mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann (vorne, Mitte) und den Ordensprätendentinnen und Ordensprätendenten
  • Auszeichnung

Verdienstorden des Landes an 22 Persönlichkeiten

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (links) und der neue Regierungspräsident des Regierungsbezirks Freiburg, Carsten Gabbert (rechts)
  • Verwaltung

Neuer Freiburger Regierungspräsident

Blick in den großen Saal der Landesvertretung. Links sitzen die vier Panelteilnehmerinnen und Teilnehmer. Rechts sieht man die Band. Im Vordergrund das zahlreiche Publikum.
  • Kultur

Der Soundtrack der Revolution

Staatssekretär Rudi Hoogvliet (Mitte)
  • Europa

EU-Erweiterung im Fokus des neunten Donausalons

Nahaufnahme von Yasmine M'Barek
  • Medienpolitik

Media Forward: Die Zukunft der Medien und ihre gesellschaftliche Akzeptanz

Panel (v.l.n.r.): Julia Jäkel, Rudi Hoogvliet, Kai Gniffke, Stephan Schmitter und Elena Kountidou
  • Medienpolitik

Media Forward: Die Zukunft der Medien und ihre gesellschaftliche Akzeptanz

Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei seiner Videobotschaft anlässlich des zweiten Jahrestags des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine.
  • Ukraine-Krieg

„Wir stehen fest an Ihrer Seite“

Das Kabinett bei seiner Sitzung in der Landesvertretung in Brüssel.
  • Europa

Auswärtige Kabinettssitzung in Brüssel

// //