Moderne Verwaltung

Wir bauen Bürokratie ab und modernisieren die Verwaltung

Staatsminister und Chef der Staatskanzlei Dr. Florian Stegmann steht an einem Rednerpult.

Die Landesregierung hat sich das Ziel gesetzt, Verwaltungshandeln im Sinne von Bürgerinnen und Bürgern, Wirtschaft und Verwaltung neu zu denken und die moderne Verwaltung von morgen zu gestalten. Die Fäden laufen dabei im Staatsministerium zusammen.

Die Verwaltung steht vor einem tiefgreifenden Modernisierungsprozess mit dem Ziel, im digitalen Zeitalter auch künftig optimal, zuverlässig und rechtssicher ihre Leistungen und Angebote für Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen erbringen zu können. Damit dieser Prozess gelingt, erarbeitet die Landesregierung den Masterplan für die Transformation der Verwaltung. Mit dem Masterplan für die Transformation der Verwaltung modernisieren wir die Kultur, Arbeitsweise und Organisation innerhalb der Verwaltung grundlegend. Hierzu arbeitet der im Staatsministerium angesiedelte TränsformerHub_BW eng mit weiteren Innovationseinheiten der Landesregierung zusammen: dem InnoLab_bw, dem Normenkontrollrat Baden-Württemberg und dem Statistischen Landesamt.

Die Landesregierung will zudem Bürokratie wirksam abbauen und eine bessere Rechtsetzung vorantreiben. Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und auch die Verwaltung selbst sollen von überflüssigem bürokratischen Aufwand befreit werden.

Hierzu wurde zum einen die Entlastungsallianz für Baden-Württemberg ins Leben gerufen. In diesem Arbeitsformat suchen Kommunale Landesverbände, Wirtschafts- und Finanzverbände sowie die Landesregierung gemeinsam Wege, um den Bürokratieabbau voranzutreiben und Prozesse und Verfahren auf allen Verwaltungsebenen und für alle Sektoren zu verbessern.

Mit Projekten in den Ministerien nutzen wir zum anderen Digitalisierung für den Bürokratieabbau, vereinfachen den Verwaltungsvollzug und überprüfen Bestandsrecht mit dem Ziel einer guten Rechtsetzung. Die Landesregierung will verstärkt Praxis-Checks einsetzen, um Bürokratie abzubauen. Anstatt einzelne Paragrafen werden Prozesse im Austausch mit direkt Betroffenen nach bürokratischen Hemmnissen durchleuchtet. Erste Erfahrungen zeigen, dass dadurch konkrete Lösungen zur Vereinfachung und zum Bürokratieabbau entwickelt werden können.

Fäden laufen im Staatsministerium zusammen

Der Chef der Staatskanzlei, Staatsminister Dr. Florian Stegmann, ist der „Koordinator der Landesregierung für Verwaltungsmodernisierung, Bürokratieabbau und bessere Rechtsetzung“. Bei ihm laufen alle Aktivitäten zusammen. Ein zu diesem Themenfeld einberufener Amtschefausschuss, bestehend aus den Ministerialdirektorinnen und -direktoren aller Ministerien, macht die Verwaltungsmodernisierung in allen Ministerien zur Chefsache.

Nähere Informationen zu den Themen Verwaltungsmodernisierung und Bürokratieabbau finden Sie hier:

14. März 2024
Erster Leadership-Gipfel zur Transformation in der Verwaltung
23. Februar 2024
Erstes Entlastungspaket für Bürokratieabbau vorgelegt
7. November 2023
Entlastungsallianz für Baden-Württemberg nimmt Arbeit auf
13. Juli 2023
Entlastungsallianz für Baden-Württemberg vereinbart
30. Juni 2023
Erste Pilotprojekte zur Transformation der Verwaltung abgeschlossen
10. Januar 2023
Masterplan für die Transformation der Verwaltung vorgestellt
10. Februar 2022
Jahresbericht 2020/2021 zum Bürokratieabbau vorgelegt
12. Januar 2022
Erfolgreiche Beihilfe-App
14. Oktober 2021
Koordinator der Landesregierung
9. Juni 2021
Co-Federführung
5. Mai 2021
Koalitionsvertrag unterzeichnet
4. Februar 2021
Elektronische Abwicklung von Verwaltungsakten
3. Februar 2021
Neues Landesreisekostengesetz
2. Dezember 2020
Gemeinsames Programm von Bund und Ländern für Bürokratieabbau und Verwaltungsmodernisierung
17. November 2020
Entlastungen für Vereine und Ehrenamt
17. November 2020
Jahresbericht Bürokratieabbau 2019/2020
4. November 2020
Bürokratiearmes Grundsteuergesetz
1. Oktober 2020
Elektronische Förderanträge
1. Juni 2020
Erleichterungen bei Schwertransporten
1. April 2020
E-Rechnung eingeführt
1. März 2020
Elektronische Einkommensteuerbescheide
12. Februar 2020
Digitale Sicherheitsüberprüfung
12. Februar 2020
Unterschrift wird digital
1. Januar 2020
Forstreform bringt viele Vereinfachungen
1. Januar 2020
Gebühren für die Grundbucheinsicht
1. Januar 2020
Steuererklärung für Renter*innen vereinfacht
26. November 2019
Arbeitsprogramm 2019/2020 beschlossen
7. Oktober 2019
Forschungsnetzwerk gestartet
7. Oktober 2010
Landwirtschafts-Förderprogramme vereinfacht
1. August 2018
Baugenehmigung digitalisiert
13. Dezember 2017
Normenkontrollrat nimmt Arbeit auf
17. Oktober 2017
Normenkontrollrat beschlossen
19. September 2017
Regierungsprogramm beschlossen
4. September 2017
Regierungsprogramm Bürokratieabbau

Verwaltung: Transformation braucht Leadership

„Mut zeigen. Verantwortung übernehmen. Transformation braucht Leadership!“ – das war das Motto des Leadership-Gipfels 2024. Rund 400 Teilnehmende kamen dazu in die Stuttgarter Wagenhallen.

Mehr

Aktuelle Meldungen zum Thema

Ein Stempel mit der Aufschrift "Bürokratie" liegt auf Papieren.
  • Bundesrat

Land treibt Bürokratieabbau voran

Ein Windrad ist auf der Holzschlägermatte bei Freiburg zu sehen.
  • Bürokratieabbau

Erste Erfahrungen mit Praxis-Check zur Windkraft

Die Kabinettsmitglieder sitzen am Kabinettstisch der Villa Reitzenstein.
  • Landesregierung

Bericht aus dem Kabinett vom 19. März 2024

Akten liegen auf einem Tisch. (Bild: picture alliance/Bernd Weissbrod/dpa)
  • Landwirtschaft

Entbürokratisierung der Landwirtschaft

Blick in die Stuttgarter Wagenhallen beim Leadership-Gipfel 2024
  • Verwaltung

Transformation braucht Leadership

Hände von Personen und Unterlagen bei einer Besprechung an einem Tisch.
  • Entlastungsallianz

Erstes Entlastungspaket für Bürokratieabbau vorgelegt

Ein Stempel mit der Aufschrift "Bürokratie" liegt auf Papieren.
  • Bürokratieabbau

Aufruf zur Meldung bürokratischer Belastungen

Die Kabinettsmitglieder sitzen am Kabinettstisch der Villa Reitzenstein.
  • Landesregierung

Bericht aus dem Kabinett vom 6. Februar 2024

Ein Mann pflückt in einem Weinanbaugebiet Weintrauben von den Reben.
  • Weinbau

Digitalisierung der Weinwirtschaft

Ein Winzer schüttet Trollinger-Trauben in einen großen Behälter. (Foto: dpa)
  • Weinbau

Bürokratieabbau bei Genehmigungs- und Förderverfahren im Weinbau

Eine Patientin wird in einem Krankenhaus in Stuttgart in einem Computertomographen (CT) untersucht (Bild: © dpa)
  • Forum Gesundheitsstandort

Neue Konzepte schneller in die medizinische Versorgung bringen

Die Kabinettsmitglieder sitzen am Kabinettstisch der Villa Reitzenstein.
  • Landesregierung

Bericht aus dem Kabinett vom 5. Dezember 2023

von links nach rechts: Präsident des Oberlandesgerichts Karlsruhe Jörg Müller, Ministerin der Justiz und für Migration Marion Gentges und Präsident des Landgerichts Waldshut-Tiengen Dr. Michael Stauß
  • Justiz

Elektronische Gerichtsakte im ganzen Land eingeführt

Auf einer Raststätte steht ein überlanger "Gigaliner" Lastwagen.
  • Schwerlastverkehr

Neue Kriterien für den Einsatz von Lang-Lkw in BW

Ein Haus auf einem Tablet in der Hand eines Mannes.
  • Digitalisierung

Das Virtuelle Bauamt kommt

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Mitte), Innenminister Thomas Strobl (zweiter von rechts) und Staatsminister Dr. Florian Stegmann (links) mit Vertretern der Kommunalen Landesverbände sowie von Wirtschafts- und Finanzverbänden nach der Unterzeichnung der gemeinsamen Entlastungsallianz für Baden-Württemberg im Runden Saal der Villa Reitzenstein in Stuttgart.
  • Bürokratieabbau

Entlastungsallianz für Baden-Württemberg nimmt Arbeit auf

Kinder spielen im Kindergarten (Bild: © dpa).
  • Frühkindliche Bildung

Neue Konzepte und mehr Flexibilität im Kita-Bereich

Paragraph vor Laptop
  • Bürokratieabbau

Weiterentwicklung des Normenkontrollrates

Ein Mann tippt in einem Büro auf einer Tastatur.
  • Digitale Verwaltung

Plattform für Vereinfachung von Online-Bürgerdiensten

Ein Beamter sitzt an seinem papierlosen Schreibtisch und arbeitet an einer E-Akte.
  • Virtuelles Bauamt

Land treibt Digitalisierung baurechtlicher Verfahren voran

Windräder stehen während des Sonnenaufgangs auf einem Feld.
  • Windkraft

Erfolg beim Bürokratieabbau für Windkraftanlagen

Baden-Württembergs Ministerin der Justiz und für Migration Marion Gentges (links) und Hessens Minister der Justiz Prof. Dr. Roman Poseck (rechts)
  • Justiz

Gemeinsames KI-Projekt zur Anonymisierung von Urteilen​

Ein Mann sitzt mit einem Tablet im Wohnzimmer (Bild: © StockRocket - stock.adobe.com)
  • Digitalisierung

Onlinedienst für An-, Ab- und Ummeldung von Fahrzeugen

von links nach rechts: Jonas Andrulis (Aleph Alpha), Volker Wissing (Bundesminister für Digitales und Verkehr), Silke Lohmiller (Dieter Schwarz Stiftung), Reinhold Geilsdörfer (Dieter Schwarz Stiftung) und Ministerpräsident Winfried Kretschmann stehen an einem Modell des neuen Forschungscampus.
  • Künstliche Intelligenz

Neue Partnerschaft für Künstliche Intelligenz

Eine Erzieherin spielt auf einem Spielplatz mit einem Kind.
  • Frühkindliche Bildung

Kitas sollen vor Ort neue Modelle erproben können

Dr. Florian Stegmann, Staatsminister und Chef der Staatskanzlei

Staatsminister Dr. Florian Stegmann

Koordinator der Landesregierung für Verwaltungsmodernisierung, Bürokratieabbau und bessere Rechtsetzung

Staatsministerium Baden-Württemberg
Richard-Wagner-Straße 15
70184 Stuttgart