Donausalon

2. Donausalon in der Landesvertretung

Lichtstimmung vor der Landesvertretung im Blau der Donau
Lichtstimmung vor der Landesvertretung im Blau der Donau
Podiumsdiskussion: Aleksandar Ivkovac, Gazmend Turdiu, Dragica Karajić, Daniela Schily (Moderation), Barbara Weitgruber, Dr. Ivo Nesrovnal, Susanne Burger
Podiumsdiskussion (L-R): Aleksandar Ivkovac - Gesandter und Leiter der Wirtschaftsabteilung der Serbischen Botschaft in Berlin, Gazmend Turdiu - Leiter des RCC Expert Pool in Sarajewo, Dragica Karajić - Koordinatorin von PA8 des kroatischen Wirtschafts- u
Eine Jazzgruppe mit sieben Musikern aus sieben verschiedenen Donauländern sorgte für die musikalische Umrahmung.
Eine Jazzgruppe mit sieben Musikern aus sieben verschiedenen Donauländern sorgte für die musikalische Umrahmung.
An Informationsständen präsentierten die beteiligten Länder und Donauorganisationen den ca. 400 Gästen aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Diplomatie und Medien vielfältige Sehenswürdigkeiten und Genüsse des Donauraums.
An Informationsständen präsentierten die beteiligten Länder und Donauorganisationen den ca. 400 Gästen aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Diplomatie und Medien vielfältige Sehenswürdigkeiten und Genüsse des Donauraums.

Die slowakische Botschaft und die baden-württembergische Landesvertretung luden gemeinsam zum 2. Donausalon ein. In Kooperation mit den Donauanrainerstaaten und Mitgliedern der Donaustrategie stand der Abend unter dem Motto „Wissenschaft und Bildung – Motoren für Prosperität im Donauraum“. Grußworte sprachen Dr. Štefan Chudoba, slowakischer Staatssekretär des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Technologie, und Rolf Schumacher, Ministerialdirektor im Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg. In der slowakischen Botschaft fand ein Vorempfang statt.

Zurück zur Übersicht

// //