Parköffnung

Neue Saison im Park der Villa Reitzenstein startet Ende April

Gartenrundgang im geöffneten Park der Villa Reitzenstein, dem Sitz der Landesregierung.

Am 29. April startet die neue Saison im Park der Villa Reitzenstein. Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen, die wunderschöne Parkanlage zu besuchen und sich den Sitz der Landesregierung aus der Nähe anzuschauen.

„Jedes Jahr aufs Neue freue ich mich darauf, bis sich der Park der Villa Reitzenstein aus dem Winterschlaf erhebt und es wieder grünt und sprießt, summt und singt: Höchste Zeit, dass sich die Tore des Parks ab Samstag, 29. April 2017, öffnen und er an zahlreichen Samstagen wieder zum Bürgerpark wird“, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann.

Bürgerpark wieder geöffnet

„Ich lade alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein, die wunderschöne Parkanlage mit bis zu 100 Jahre alten Bäumen zu besuchen und sich den Sitz der Landesregierung, die Villa Reitzenstein, und das benachbarte Eugen Bolz-Haus aus der Nähe anzuschauen. Sie werden nicht umhin kommen, dabei Baronin Helene von Reitzenstein zu einer glücklichen Hand bei der Anlage ihres Anwesens zu gratulieren, von der die Öffentlichkeit heute profitieren darf“, so der Ministerpräsident.

Ob Leberblümchen oder Kleines Immergrün, Buschwindröschen oder Schlüsselblumen: Helene von Reitzensteins Park rund um die Villa Reitzenstein mutet an wie ein botanisches Frühblüherlexikon. Doch auch die Tierwelt ist schon aktiv: Eichelhäher und Buntspechte tummeln sich in den Ästen der alten Rotbuche, im Biotop holen Bergmolche an der Wasseroberfläche Luft, die Meisen zwitschern um die Wette und die Regierungsbienen probieren bereits emsig vom ersten verfügbaren Nektar.

Buntes Führungs- und Kulturprogramm

„Das Staatsministerium bietet bis zum Herbst 2017 wieder ein buntes Führungs- und Kulturprogramm an, um den Bürgerinnen und Bürgern den Park in seiner ganzen Vielseitigkeit zu präsentieren“, so Kretschmann. Am Eröffnungstag (29. April) haben die Besucherinnen und Besucher gleich drei Parkrundgänge zur Auswahl: die öffentliche Auftaktführung um 12 Uhr (ohne Anmeldung) sowie Führungen mit Schwerpunkt Pflanz- und Parkpflegekonzept am Nachmittag (mit Anmeldung). Weitere Führungen sind im Sommer und Herbst geplant.

Am 20. Mai ist für Naturliebhaber, Entdeckerfreunde und Technikschwärmer etwas geboten: der Park öffnet im Rahmen der landesweiten Nachhaltigkeitstage. Kinder basteln an diesem Tag zum Thema Wald, Mutige schauen hinter die Kulissen der parkeigenen Bienenstöcke und es gibt Kaffee aus Baden-Württembergs Partnerland Burundi zu verkosten. Auf dem Gelände werden außerdem die Themen Nachhaltiges Bauen und E-Mobilität vorgestellt.

Auch Kulturveranstaltungen stehen in diesem Jahr wieder auf dem Programm. Diese werden in den nächsten Wochen auf der Website des Staatsministeriums veröffentlicht.

Öffnungstage 2017

Der Eintritt ist frei, Öffnungszeiten jeweils 10.00 bis 17.00 Uhr.

  • 29. April
  • 6. Mai / 20. Mai
  • 3. Juni / 17. Juni
  • 8. Juli / 22. Juli / 29. Juli
  • 12. August / 26. August
  • 16. September / 30. September
  • 14. Oktober / 28. Oktober

Veranstaltungen im Park

  • 29. April
    Eröffnungsführung mit Werner Schempp, Abteilungsleiter im Staatsministerium (12.00 Uhr; ohne Anmeldung)
    Gartenführung im Frühling – Schwerpunkt Pflanz- und Parkpflegekonzept (14.00 und 15.30 Uhr; mit Anmeldung)
  • 20. Mai
    Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg: Kinder basteln und forschen zum Lebensraum Wald, Besucher lernen echte Bienenvölker kennen, testen Kaffee aus Burundi, informieren sich zu nachhaltigem Bauen und Ladesäulen für Elektrofahrzeuge
  • 17. Juni
    Gartenführung im Sommer – Schwerpunkt Pflanz- und Parkpflegekonzept (14.00 und 15.30 Uhr; mit Anmeldung)
  • 14. Oktober
    Gartenführung im Herbst – Schwerpunkt Historische Parkgestaltung (14.00 und 15.30 Uhr; mit Anmeldung)
  • Weitere Veranstaltungen sind in Planung! Bitte informieren Sie sich über nachstehenden Link.

Staatsministerium: Villa Reitzenstein und Park

Übersicht über die Öffnungstage und Veranstaltungen im Park 2017 (PDF)

von links nach rechts: Irme Stetter-Karp, Präsidentin des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Georg Bätzing, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz, bei der Eröffnung des 102. Deutschen Katholikentags in Stuttgart.
  • Kirche

102. Deutscher Katholikentag in Stuttgart

Erste Sitzung des Kabinetts nach der Regierungsbildung im Mai 2021.
  • Landesregierung

Bericht aus dem Kabinett vom 24. Mai 2022

Vier Studierend stehen zusammen und unterhalten sich.
  • Bildung

Mehr Studienplätze für Lehramt Sonderpädagogik

Schloss Bruchsal
  • Schlösser und Gärten

Schloss Bruchsal feiert 300-jähriges Jubiläum

Landesgartenschau in Eppingen 2022
  • Gartenschau

Gartenschau Eppingen eröffnet

Neu gebaute Häuser stehen hinter einer noch unbebauten Fläche eines Neubaugebiets.
  • Wohnungspolitik

Strategiedialog Bauen und Wohnen startet in nächste Phase

Paragraphen-Symbole
  • Corona-Verordnungen

Aktuelle Änderungen der Corona-Verordnungen

Erste Sitzung des Kabinetts nach der Regierungsbildung im Mai 2021.
  • Landesregierung

Bericht aus dem Kabinett vom 17. Mai 2022

Die Hochburg bei Emmendingen bietet einmalige Einblicke in die Geschichte des Burgen- und Festungsbaus eines halben Jahrtausends.
  • Tourismus

Akzeptanz für Tourismus im Land stärken

Das Neue Schloss und die Jubiläumssäule in Stuttgart (Foto: © dpa)
  • Kultur

Neues Schloss öffnet bei Langer Nacht der Museen

Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei der Einweihung einer Photovoltaik-Anlage auf einem Feld mit Apfelbäumen in Kressbronn am Bodensee.
  • Erneuerbare Energien

Sonnenstrom und sonnengereifte Äpfel

Die Europafahne weht auf dem Dach der Villa Reitzenstein, dem Amtssitz des Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg.
  • Europäische Union

Baden-Württembergs Vorschläge zur Zukunft der EU

Ein Mähdrescher erntet in Langenenslingen-Andelfingen ein Getreidefeld mit Wintergerste ab. (Bild: picture alliance/Thomas Warnack/dpa)
  • Landwirtschaft

G7-Agrarministertreffen in Stuttgart

Das Neue Schloss in Stuttgart wird in den Farben gelb und blau der Flagge der Ukraine angestrahlt.
  • Ukraine-Krieg

Bericht aus der Lenkungsgruppe „Ukraine“ vom 11. Mai 2022

  • Landesregierung

Bericht aus dem Kabinett vom 10. Mai 2022

  • Nahverkehr

Fahrplan für den Nahverkehrsausbau

Ein Boot segelt vor Fischbach bei Friedrichshafen auf dem Bodensee, während im Hintergrund das Schweizer Ufer und die Alpen zu sehen sind (Bild: © dpa).
  • Grenzüberschreitende Zusammenarbeit

50 Jahre Internationale Bodensee-Konferenz

Szenische Lesung "HAWAII"
  • Kultur

Szenische Lesung des Romans „Hawaii“

Eine Frau geht eine Fußgängerbrücke entlang, im Hintergrund ist ein Hotel zu sehen. (Bild: © picture alliance/Marijan Murat/dpa)
  • Tourismus

Land führt „Tourismusfinanzierung Plus” fort

Erste Sitzung des Kabinetts nach der Regierungsbildung im Mai 2021.
  • Landesregierung

Bericht aus dem Kabinett vom 3. Mai 2022

Ein Ingenieur kontrolliert in einem Labor mit einem Mikroskop einen Chip zum Einsatz in einen Quantencomputer.
  • Wirtschaftsstandort

Neue Ansiedlungsstrategie für Unternehmen

Gruppenbild mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann (vorne, Mitte) und den Ordensprätendentinnen und Ordensprätendenten
  • Auszeichnung

Verdienstorden des Landes verliehen

Unterzeichnung einer Gemeinsamen Absichtserklärung zur Zusammenarbeit zwischen Baden-Württemberg und Basel-Stadt in Zukunftsbereichen
  • Delegationsreise

Kretschmann besucht Basel

Arbeitsgespräch der Delegation aus Baden-Württemberg mit dem Regierungsrat des Kantons Zürich.
  • Europa

Kretschmann auf Delegationsreise in der Schweiz

Das Neue Schloss in Stuttgart wird in den Farben gelb und blau der Flagge der Ukraine angestrahlt.
  • Ukraine-Krieg

Bericht aus der Lenkungsgruppe „Ukraine“ vom 27. April 2022