Klima und Umwelt

8. baden-württembergische Sommerakademie

Die Sommerakademie der Vertretung des Landes Baden-Württemberg beim Bund findet in diesem Jahr pandemiebedingt in einem kompakten, „hybriden“ Format statt. Es werden klima- und umweltpolitische Themen diskutiert.

Die Sommerakademie ist ein fester Bestandteil der energie- und umweltpolitischen Szene der Hauptstadt. In diesem Jahr findet sie – pandemiebedingt – in einem kompakten, „hybriden“ Format statt, am 7. Oktober 2020 von 19 bis 21 Uhr.

„Wir bringen die Sommerakademie ins Netz, verbinden die analoge mit der digitalen Welt“, sagte der Bevollmächtigte des Landes Baden-Württemberg beim Bund, Staatssekretär Dr. Andre Baumann, im Vorfeld der achten Sommerakademie. Unter dem Titel „Umwelt, Klima, Landwirtschaft – Mit neuen Ideen globale Krisen meistern“ werden klima- und umweltpolitische Themen diskutiert – und es wird zudem die Frage „Gute Schnitzel für alle?“ aufgeworfen.

Hochkarätige Expertinnen und Experten

Die Landesvertretung konnte hochkarätige Expertinnen und Experten gewinnen, die sich über die Zukunft der gemeinsamen Europäischen Agrarpolitik und die Chancen neuer Agrartechnologien zum Umwelt-  und Klimaschutz austauschen werden. Ein wichtiges Themenfeld ist ferner die nachhaltige Lebensmittelproduktion der Zukunft. Freuen Sie sich spannende Diskussionen mit:

  • Dr. Vandana Shiva, Gewinnerin des Alternativen Nobelpreises,
  • Joachim Rukwied, Präsident des Deutschen Bauernverbandes,
  • Humberto Delgado Rosa, Direktor der Generaldirektion Umwelt der Europäischen Kommission,
  • Sarah Wiener, Mitglied des Europäischen Parlaments und Gourmetköchin,
  • Holger Beeck, CEO McDonald‘s Deutschland,
  • Anne-Kathrin Kuhlemann, CEO & Gründerin von TOP Farmers,
  • Dr. Leif Balz, Bereichsleiter Agrar & Ernährung bei der Schwarz Gruppe.

Landesvertretung: Vorschau 8. Sommerakademie

Wenn Sie online teilnehmen möchten, nutzen Sie bitte das Anmeldeformular auf unserem Veranstaltungskalender mit dem Stichwort „Sommerakademie / Virtuelle Teilnahme“.

Weitere Meldungen

Kleine Fähnchen mit der Aufschrift „THE LÄND IN EUROPA“ stehen beim Europaaktionstag in Stuttgart auf einem Stehtisch.
  • Europa

Land startet Europawahl­kampagne

  • Podcast zum Bundesrat

SpätzlesPress #2: Organspende – Eine Geste für das Leben

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (links) und der lombardische Staatssekretär für internationale Angelegenheiten Raffaele Cattaneo (rechts)
  • Europa

Land übergibt Präsidentschaft der „Vier Motoren für Europa“

Fähnchen der Europäischen Union und der Schweiz stehen im Nationalratssaal in Bern
  • Europa

Verhandlungen zwischen der Schweiz und der EU

Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut
  • Wirtschaft

Wirtschaftspolitische Kurs­korrektur in der EU gefordert

Paneldiskussion beim neunten Donausalon
  • Europa

EU-Erweiterung im Fokus des neunten Donausalons

Auswärtige Kabinettssitzung in der Landesvertretung in Brüssel
  • Landesregierung

Bericht aus dem Kabinett vom 20. Februar 2024

Podiumsdiskussion mit Staatssekretärin Dr. Ute Leidig in der Landesvertretung Baden-Württemberg in Brüssel mit Leinwand im Hintergrund.
  • Integration

Integrationsmanagement in Brüssel vorgestellt

Rhein-Maas-Forum
  • Bioökonomie

Europäischer Austausch zur Bioökonomie

Ein Kondolenzbuch für den verstorbenen Politiker Wolfgang Schäuble liegt auf einem Tisch in der Landesvertretung von Baden-Württemberg. Auch ein Foto des CDU-Politikers ist zu sehen.
  • Gedenken

Kondolenzbuch für Wolfgang Schäuble

Neben dem Podcasttitel DRUCK SACHE #40 - Junge Stimmen für die Agenda 2030 sind die beiden Gästinnen Müzeyen Tasdelen und Navika Deol zu sehen.
  • Podcast zum Bundesrat

DRUCK SACHE #40 – Junge Stimmen für die Agenda 2030

Cover Podcastfolge #38: Anpacken für die Transformation
  • Podcast zum Bundesrat

DRUCK SACHE #38 – Anpa­cken für die Transformation

4 Motoren für Europa
  • Vier Motoren für Europa

Partnerregionen im Austausch zu Künstlicher Intelligenz

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (links) überreicht dem ehemaligen Ministerpräsidenten Günther Oettinger (rechts) bei einem Empfang anlässlich dessen 70. Geburtstages ein Bienenhotel in Form der Villa Reitzenstein.
  • Empfang

70. Geburtstag von Günther H. Oettinger

Tanganjika-See, Burundi
  • PODCAST ZUM BUNDESRAT

DRUCK SACHE #37 – Zieldestination: Burundi

Gruppenbild von Rudi Hoogvliet, Staatssekretär für Medienpolitik und Bevollmächtigter des Landes Baden-Württemberg beim Bund, und Teilnehmenden beim International Youth Meeting im Rahmen des EU-geförderten Projekts Mindchangers in Stuttgart.
  • Entwicklungspolitik

Konferenz zu entwicklungspolitischem Engagement junger Menschen

Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir (rechts) im Gespräch mit Sandra Parthie (links) vom Institut der deutschen Wirtschaft.
  • Strategiedialog Landwirtschaft

Cem Özdemir im Dialog zur Zukunft der europäischen Landwirtschaft

  • Weinbaukultur

Sonderedition Weine für die Landesvertretung ausgewählt

  • Podcast zum Bundesrat

DRUCK SACHE #36 – Automata

Logo der 58. Stallwächterparty: Die Buchstaben K und I stehen auf einem gelben Fonds. Sie haben einen Verlauf von türkis nach pink, gelb und grün. Ein neuronales Netz liegt im Hintergrund und geht in die Buchstaben über. Unter den Buchstaben steht Stallwächterparty 2023. Die Zahl 2023 ist im weißen Flächenumriss derLandesgrenze Baden-Württembergs  eingebunden.
  • Politisches Sommerfest

Stallwächterparty 2023 zum Thema Künstliche Intelligenz

Außenaufnahme der Landesvertretung BAden-Württemberg Berlin im Abendlicht
  • Transparenz

Sponsoren Stallwächterparty 2023

Rudi Hoogvliet
  • Delegationsreise

Staatssekretär Hoogvliet auf Delegationsreise in Burundi

  • Podcast

Druck Sache #35 – Das vierte Element

Arbeiter bei der Produktion von Motorenteilen (© Bosch)
  • Automobilwirtschaft

Land will mehr EU-Mittel für Automobilwirtschaft

  • Ausstellung

Queer durch Tübingen: Geschichten vom Leben, Lieben und Kämpfen