PODCAST ZUM BUNDESRAT

#5 DRUCK SACHE – „Schuld & Sühne“

Quelle: Landesvertretung Baden-Württemberg

Die fünfte Folge von DRUCK SACHE – DER BADEN-WÜRTTEMBERG-PODCAST ZUM BUNDESRAT ist online. „Wir schauen wieder hinter die Kulissen der Länderkammer und beleuchten einige Themen gemeinsam mit interessanten Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartnern“, sagte der Bevollmächtigte des Landes beim Bund, Staatssekretär Dr. Andre Baumann, am 22. September 2020.

In #5 DRUCK SACHE – „Schuld & Sühne“ werden die Themen der 993. Bundesratssitzung vom 18. September diskutiert:

Zum „Gesetz zur Stärkung der Integrität der Wirtschaft“, das die Sanktionierung von Unternehmen modernisiert und auf eine neue rechtliche Grundlage stellt, äußern sich Dr. Stephan Wernicke, Chefjustiziar des Deutschen Industrie- und Handelskammertags, Klaus Müller, der Vorsitzende des Bundesverbandes der Verbraucherzentralen, sowie Dr. Cornelia Spörl vom Max-Planck-Institut.

Beim „Arbeitsschutzkontrollgesetz“, das die Standards in der Fleischindustrie neu regeln soll, war der Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Björn Böhning, unser Gesprächspartner. Und schließlich geht der Podcast auf den Stand zum Bußgeldkatalog im Straßenverkehr ein.

Diese sowie alle weiteren Folgen finden Sie sowohl in unserer Mediathek auf der Homepage der Landesvertretung https://stm.baden-wuerttemberg.de/de/vertretung-beim-bund/, als auch in ihrer Podcast-App.

Quelle: Landesvertretung Baden-Württemberg
  • Podcast zum Bundesrat

#15 DRUCK SACHE – „Anspruch und Wirklichkeit“

Quelle: Landesvertung Baden-WÜrttemberg
  • Podcast zum Bundesrat

#14 DRUCK SACHE – „neu & relevant“

Rudi Hoogvliet
  • Landesvertretung

Rudi Hoogvliet neuer Bevollmächtigter des Landes beim Bund

  • Podcast zum Bundesrat

#13 DRUCK SACHE – „Von Anstand und Recht“

  • Podcast zum Bundesrat

#12 DRUCK SACHE – „Es brummt und summt“

  • Podcast zum Bundesrat

#11 DRUCK SACHE – „Von Schwestern & Brüdern“

  • Podcast zum Bundesrat

#10 DRUCK SACHE – „permanent & föderal“

DRUCK SACHE #10
  • Podcast zum Bundesrat

#9 DRUCK SACHE – „Jagen & Behüten“

Staatssekretär Andre Baumann (r.) spricht mit der französischen Botschafterin in Deutschland, Anne-Marie Descôtes (l.)
  • Podcast zum Bundesrat

Sonder-DRUCK SACHE zur deutsch-französischen Zusammenarbeit

  • Podcast zum Bundesrat

#8 DRUCK SACHE – „Grund & Werte“

Landesvertretung Baden-Württemberg Berlin
  • Landesvertretung

„Jahrbuch des Föderalismus 2020“ wird vorgestellt

  • Europa

Land fördert kleine Initiativen zum Austausch mit Frankreich

Stromzähler (Bild: dpa)
  • Verbraucherschutz

Energiepreis-Vergleichsportale sollten Mindeststandards erfüllen

  • Podcast zum Bundesrat

#7 DRUCK SACHE – „Tat & Kraft“

DRUCK SACHE #6
  • PODCAST ZUM BUNDESRAT

#6 DRUCK SACHE – „Preis-Fragen“

  • Klima und Umwelt

8. baden-württembergische Sommerakademie

Staatssekretär Dr. Andre Baumann (Bild: Vertretung des Landes beim Bund)
  • Sommertour

Staatssekretär Andre Baumann auf Sommertour

Die 170 Quadratmeter große Photovoltaikanlage auf dem Dach der Landesvertretung Badem-Württemberg in Berlin (Bild: Lützow 7 Müller Wehberg Landschaftsarchitekten PartG mbB)
  • Landesvertretung

Klimafreundlicher Strom für die Landesvertretung in Berlin

Landesvertretung Baden-Württemberg Berlin
  • LANDESVERTRETUNG

Stallwächterparty 2020 abgesagt: Keine Party in Krisenzeiten

Landesvertretung Baden-Württemberg Berlin
  • Landesvertretung

Landesvertretung passt sich an Krisensituation an

Die Vertretung des Landes Baden-Württemberg beim Bund am Berliner Tiergarten.
  • LANDESVERTRETUNG

Ausbreitung des Corona­virus verlangsamen

Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei einem Interview (Bild: © picture alliance/Sebastian Gollnow/dpa)
  • Termine

Ministerpräsidenten­konferenz ohne Kretschmann

Dr. Andre Baumann (Bild: Umweltministerium/KD Busch)
  • Regierung

Baumann wird Bevollmächtigter beim Bund

Volker Ratzmann ist Bevollmächtigter des Landes beim Bund (Bild: © Vertretung des Landes Baden-Württemberg beim Bund).
  • Regierung

Staatssekretär Ratzmann verlässt Landesregierung