ZeitmusikBW Jazz

Jazzkonzert mit THE JAKOB MANZ PROJECT

Jazzkonzert mit THE JAKOB MANZ PROJECT - vier Musiker auf der Bühne.
Spielten vor vollem Haus - THE JAKOB MANZ PROJECT
Jazzkonzert mit THE JAKOB MANZ PROJECT am 31.01.23
Daniel Mouratidis, Leiter des Leitungsstabs des Bevollmächtigten des Landes begrüßte die zahlreichen Gäste in der Landesvertretung
Kulturstaatssekretär Arne Braun hält eine digitale Ansprache
Digital zugeschaltet: Kulturstaatssekretär Arne Braun
Auf der Bühne: Jakob Manz (Altsaxophon), Hannes Stollsteimer (Piano & Keys), Frieder Klein (Bass) und Paul Albrecht (Drums)
Jazzkonzert mit THE JACOB MANZ PROJECT: Jakob Manz (Altsaxophon), Hannes Stollsteimer (Piano & Keys), Frieder Klein (Bass) und Paul Albrecht (Drums)
Voller Einsatz: Paul Albrecht an den Drums beim Jazzkonzert mit THE JACOB MANZ PROJECT am 31.01.23
Voller Einsatz: Paul Albrecht an den Drums
Preisträger Jakob Manz am Saxophon
Preisträger Jakob Manz am Saxophon
Bandmitglied Frieder Klein spielt Bass
Bassist Frieder Klein
Das musikalische Ausnahmetalent Jakob Manz am Altsaxophon
Das musikalische Ausnahmetalent Jakob Manz am Altsaxophon
Bandmitglied Paul Albrecht an den Drums
Bandmitglied Paul Albrecht an den Drums
Hannes Stollsteimer spielt am Piano
Begleitete am Piano: Hannes Stollsteimer
Jakob Manz
Jakob Manz begeistert mit seinem vielseitigen Spiel die Gäste des Jazzkonzerts
Die vier Musiker bedanken sich beim Publikum und freuen sich über den Applaus
Applaus für Jakob Manz und seine Band THE JAKOB MANZ PROJECT

Den Reigen der Kulturveranstaltungen 2023 in der Tiergartenstraße 15 eröffnete mit einem fulminanten Jazz-Konzert das Ausnahmetalent Jakob Manz mit seiner Band THE JAKOB MANZ PROJECT. Vor vollem Haus begeisterten die vier jungen Musiker die zahlreichen Gäste und bescherten dem Berliner Publikum ein wahrlich exklusives Konzertvergnügen.

2022 erhielt Jakob Manz den mit 15.000 Euro datierten Jazz-Preis Baden-Württemberg. Er ist der bislang jüngste Musiker, der mit dem begehrten Nachwuchspreis ausgezeichnet wurde.

Zurück zur Übersicht

Weitere Medien

Staatssekretär Florian Hassler (rechts) und die slowenische Botschafterin Dr. Ana Polak Petrič (links)
  • Antrittsbesuch

Hassler empfängt slowenische Botschafterin

Staatssekretär Rudi Hoogvliet trifft Vertreterinnen und Vertreter des Migrantischen Netzwerks im Rathaus Stuttgart
  • Gesellschaftlicher Zusammenhalt

Hoogvliet trifft das Migrantische Entwicklungspolitische Netzwerk

Finanzminister Dr. Danyal Bayaz, Bundesfinanzminister Christian Lindner und Moderatorin Sonja Álvarez Sobreviela stehen gemeinsam auf der Bühne und sind im Gespräch
  • LÄND IN TRANSFORMATION

#4 Finanzierung: Wie können wir dem Kapital eine Richtung geben?

  • LÄND IN TRANSFORMATION

#4 Finanzierung: Wie können wir dem Kapital eine Richtung geben?

Auf der Bühne sitzt die Sopranistin Theresa Pilsl auf einem Barhocker und lauscht dem Gesang Bariton Jonas Müller. Zwischen beiden sitzt Gitarrist Leonard Becker und begleitet.
  • Kultur

Brahms Liederabend: Wie komm' ich denn zur Tür herein?

  • Der Baden-Württemberg-Podcast aus Berlin

SpätzlesPress #2 mit Manne Lucha und Sandra Zumpfe

Staatssekretär Florian Hassler (rechts) und der finnische Botschafter Kai Jürgen Mikael Sauer (links) stehen vor Fahnen.
  • Antrittsbesuch

Hassler empfängt finnischen Botschafter

Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei der Eröffnung des Gemeinschaftsstandes von BW_i, e-mobil BW und Wirtschaftsförderung Region Stuttgart
  • Wirtschaft

Kretschmann besucht Hannover Messe

Gruppenbild mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann (vorne, Mitte) und den Ordensprätendentinnen und Ordensprätendenten
  • Auszeichnung

Verdienstorden des Landes an 22 Persönlichkeiten

Staatssekretär Rudi Hoogvliet und I.E. Frau Annonciata Sendazirasa, Botschafterin der Republik Burundi stehen nebeneinander im Kaminzimmer der Landesvertretung und blicken in die Kamera. Im Hintergrund sieht man die europäische und die deutsche Flagge.
  • INTERNATIONALE BEZIEHUNGEN

Hoogvliet empfängt burundische Botschafterin

  • Kunst

Neuzugang in der Landesvertretung: SKIN 3.0