Föderalismus

1023. Bundesratssitzung

V.l.n.r.: Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Innenminister Thomas Strobl und Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck
V.l.n.r.: Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Innenminister Thomas Strobl und Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck
Ministerpräsident Winfried Kretschmann
Ministerpräsident Winfried Kretschmann
Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck
Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck
Verkehrsminister Winfried Hermann
Verkehrsminister Winfried Hermann
Blick in den Sitzungssaal
1023. Bundesratssitzung: Blick in den Sitzungssaal

Mit dem Ende der 1023. Bundesratssitzung begann auch die parlamentarische Sommerpause. 16 Gesetze wurden gebilligt, darunter das sogenannte Sommerpaket. Auf der Länderbank Baden-Württembergs nahmen Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Innenminister Thomas Strobl, Verkehrsminister Winfried Hermann, Verbraucherschutzminister Peter Hauk und Gesundheitsminister Manne Lucha Platz. Ein weiteres Mal in diesem Jahr trat auch Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck an das Rednerpult in der Länderkammer.

Alle Beschlüsse und Reden der 1023. Bundesratssitzung auf der Website des Bundesrates, direkt hier geht es zumAbstimmungsverhalten und den Bundesratsinitiativen des Landes.

In DRUCK SACHE - dem Podcast zum Bundesrat - spricht Staatssekretär Rudi Hoogvliet mit Martin Daum, dem Vorstandsvorsitzenden der Daimler Truck Holding AG. Der weltweit größte Nutzfahrzeug-Hersteller befindet sich inmitten eines gewaltigen Transformationsprozesses. Wie auch dieser Sektor klimaneutral werden kann und welche Möglichkeiten moderne Technologien wie das autonome Fahren bieten, darüber mehr in "TRANSFORMER".

Zurück zur Übersicht