Landesregierung

Neue Hausspitze im Staatsministerium

Theresa Schopper wird Staatsministerin und ist zuständig für die politische Koordination innerhalb der Koalition.
Theresa Schopper wird Staatsministerin und ist zuständig für die politische Koordination innerhalb der Koalition.

Nach der Pensionierung von Staatsminister Klaus-Peter Murawski organisiert Ministerpräsident Winfried Kretschmann die Hausspitze des Staatsministeriums neu. Chef der Staatskanzlei und damit Nachfolger Murawskis wird Florian Stegmann. Theresa Schopper wird Staatsministerin und Volker Ratzmann ist vollumfänglich für die Bundespolitik zuständig.

„Ich freue mich, Ihnen heute eine gute Lösung für die Leitung meines Hauses verkünden zu können, nachdem mein langjähriger Chef der Staatskanzlei, Staatsminister Klaus-Peter Murawski Anfang September in den Ruhestand getreten ist. Ihm möchte ich nochmals herzlich danken für die geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren“, erklärte Ministerpräsident Winfried Kretschmann.

Theresa Schopper wird Staatsministerin

Staatssekretärin Theresa Schopper wird Staatsministerin. Ihr obliegt die politische Koordination innerhalb der Koalition. Dazu gehört Kontakthaltung und Verständigung mit den Ministerinnen und Ministern, sowie mit den Regierungsfraktionen und den Vorsitzenden der Koalitionsparteien. Kretschmann: „Theresa Schopper hat sich schon seit 2016, da zusammen mit Staatsminister Murawski, um die politische Koordination gekümmert. In den letzten Monaten, während der gesundheitlich bedingten Abwesenheit von Klaus-Peter Murawski, als auch in den Wochen nach seiner Pensionierung hat sie diese Aufgabe vollumfänglich und zu meiner großen Zufriedenheit wahrgenommen. Theresa Schopper hat mein volles Vertrauen und ich freue mich, sie für diese anspruchsvolle Aufgabe gewonnen zu haben.“  

Florian Stegmann wird neuer Chef der Staatskanzlei

Ministerialdirigent Dr. Florian Stegmann wird Chef der Staatskanzlei und Staatssekretär. Er leitet die Verwaltung und bereitet die politischen Angelegenheiten, die ins Kabinett kommen, auf der Ebene der Ministerialdirektoren vor. Er plant die Kabinettssitzung und leitet die Vorkonferenz. „Florian Stegmann ist ein hervorragender Jurist und verwaltungserfahren“, so der Ministerpräsident. „Er war in Bezug auf die Leitung des Hauses als Abteilungsleiter schon in den vergangenen Jahren die rechte Hand des Staatsministers. Auch der Strategiedialog Automobilwirtschaft wird von ihm in hervorragender Art und Weise koordiniert. Ich freue mich, dass er sich bereit erklärt hat, diese Aufgabe zu übernehmen. Die Verwaltung des Hauses ist bei ihm in besten Händen.“

Volker Ratzmann vollumfänglich zuständig für die Bundespolitik

Staatssekretär Volker Ratzmann bleibt Bevollmächtigter des Landes beim Bund. Er wird in Zukunft vollumfänglich für die bundespolitische Koordination zuständig sein. Kretschmann: „Ich freue mich, einen so hervorragenden und politisch erfahrenen Mann wie Volker Ratzmann in Berlin zu haben. Er hat die Kontakte und kennt die Wege - bei ihm ist die bundespolitische Arbeit der Landesregierung bestens aufgehoben. Er ist zudem der richtige ,Botschafter‘ für unser Land mit einer sehr angesehenen und aktiven Landesvertretung.“  

„Das ist ein gutes Team“, erklärte Kretschmann. „Die Kompetenzen sind klar gegliedert und alle drei sind teamfähig und gewohnt, zu kooperieren. Die Lösung ist auch deshalb gut, weil alle drei nach ihren jeweiligen Stärken benannt und aufgrund der bisher geleisteten Arbeit sofort hundert Prozent einsatzfähig sind. Ich freue mich auf die weitere und noch intensivere Zusammenarbeit mit ihnen.“

Stellvertretender Ministerpräsident und Innenminister gratuliert

„Als Koalitionspartner gratuliere ich dem neuen, starken Führungstandem im Staatsministerium. Mit Theresa Schopper und Dr. Florian Stegmann arbeite ich bereits erfolgreich und vertrauensvoll zusammen – und ich freue mich, das auch in Zukunft fortzusetzen. Es ist eine kluge Entscheidung, beide werden auch weiterhin eine stabile und tragende Säule einer erfolgreichen Regierungsarbeit sein.“, sagte der Stellvertretende Ministerpräsident und Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration Thomas Strobl zur Berufung von Theresa Schopper und Dr. Florian Stegmann.

Mediathek: Bilder zum Download Theresa SchopperMediathek: Bilder zum Download Florian StegmannMediathek: Bilder zum Download Volker Ratzmann

Eine Frau geht mit Mund-Nasen-Schutz hinter roten Lichtern einer Absperrung durch die Innenstadt.
  • Corona-Verordnung

Ab 19. April gelten im Land verschärfte Regeln der Notbremse

Eine Haltekelle der Polizei ist bei einer Kontrolle vor einem Polizeifahrzeug zu sehen. (Foto: © dpa)
  • Strassenverkehr

Neuer Bußgeldrahmen schafft mehr Verkehrssicherheit

Eine Kerze brennt in einem Fenster als Zeichen des gemeinsamen Gedenkens im Rahmen der Aktion "#lichtfenster" für die Toten im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie.
  • Gemeinsamer Aufruf

Gedenken an die Todesopfer der Corona-Pandemie

Schreiner bei der Arbeit
  • Handwerk

Rund eine Million Euro zusätzlich für überbetriebliche Ausbildungslehrgänge im Handwerk

Eine Frau geht mit Mund-Nasen-Schutz hinter roten Lichtern einer Absperrung durch die Innenstadt.
  • Corona-Verordnung

Notbremse des Bundes bereits ab 19. April

  • Steuern

Gesetzentwurf zur Eindämmung von Share Deals liegt vor

Eine Mitarbeiterin der Kunsthalle Mannheim steht im Atrium vor der digitalen Monitor-Wand „Collection Wall“ und betrachtet ein Kunstwerk. Auf dem Touchscreen können Besucher interaktiv einen Blick in die Sammlung und auch ins sonst verborgene Depot werfen (Bild: picture-alliance/Uwe Anspach/dpa).
  • Kunst und Kultur

Unterstützung für digitale Projekte von Kultureinrichtungen

Zwei Männer arbeiten gemeinsam an einem Computer.
  • Corona-Hilfen

Härtefallhilfen und Fortführung des fiktiven Unternehmerlohns

Dr. Nicola Schelling und Minister Hermann präsentieren den unterschriebenen Vertrag. Im Hintergrund sieht man eine Bahn.
  • Schiene

Mehr Bahnen und besseres Angebot bei der S-Bahn Stuttgart

Schafe stehen in Unterkessbach (Baden-Württemberg) auf einer Wiese. (Foto: © dpa)
  • Naturschutz

Einführung einer gekoppelten Tierprämie für Schaf- und Ziegenhaltende

Eine Doktorandin aus Venezuela arbeitet im Labor. (Bild: © dpa)
  • Fachkräfte

Bund und Land kooperieren bei der Beratung ausländischer Fachkräfte

Ein Mann hält  einen Maiskolben vor einem Maisfeld bei Bargau (Ostalbkreis) (Bild: © dpa).
  • Landwirtschaft

Zukunftsweisender Beschluss der Agrarministerkonferenz

Ein Helfer sticht Spargel. (Foto: Patrick Seeger / dpa)
  • Landwirtschaft

Zeitraum für kurzfristige Beschäftigung wird ausgeweitet

Ministerpräsident Markus Söder (l) und Ministerpräsident Winfried Kretschmann (r) bei einer gemeinsamen Pressekonferenz im April 2020.
  • Corona-Massnahmen

Söder und Kretschmann fordern konsequente Umsetzung der Notbremse

  • Podcast zum Bundesrat

#12 DRUCK SACHE – „Es brummt und summt“

Ein Beamter sitzt an seinem papierlosen Schreibtisch und arbeitet an einer eAkte. (Foto: © dpa)
  • Landesverwaltung

Mit wenigen Klicks zu verständlichen Texten

Paragraphen-Symbole
  • Corona-Verordnung

Land beharrt auf Einhaltung der Notbremse in den Stadt- und Landkreisen

Touristen stehen an einem Reisebus (Bild: © picture alliance/Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa)
  • Bundesrat

Antrag zu Gunsten von mittelständischen Reiseunternehmen erfolgreich

Block 9 des Großkraftwerkes in Mannheim (Foto: dpa)
  • Umweltschutz

Bundesrat verschiebt Abstimmung zur Immissionsschutzverordnung

Ein Zug des Typs FLIRT des Zugbetreibers Go-Ahead steht am Stuttgarter Hauptbahnhof. (Foto: dpa)
  • Öffentlicher Nahverkehr

Bundesrat beschließt neues Personenbeförderungsgesetz

Zwei Hände eines homosexuellen Paares (Symbolbild: © dpa).
  • Gesundheit

Bundesrat beschließt Notvertretungsrecht für Ehegatten

Paragrafen-Symbole an Türgriffen (Foto: © dpa)
  • Kriminalität

Minister Wolf begrüßt Gesetzespaket zur Bekämpfung von Hasskriminalität im Internet

Auf einem Tisch im Landgericht Karlsruhe liegt ein Richterhammer aus Holz, darunter liegt eine Richterrobe. (Foto: © dpa)
  • Justiz

Richterin und Richter aus dem Land an Bundesgerichte gewählt

Blick in den Stadtteil Bahnstadt, Heidelberg
  • Städtebauförderung

2,7 Millionen Euro für städtebauliche Erneuerung in Ettlingen

© j-mel – stock.adobe.com
  • Mobilität

Land unterstützt Aufbau eines Datenraums Mobilität