Bürgerpark

Park der Villa Reitzenstein öffnet wieder seine Tore

Blick auf den Rosengarten und die Villa Reitzenstein.

Der Park der Villa Reitzenstein öffnet auch in diesem Jahr wieder seine Tore für die Öffentlichkeit. Ab dem 27. April bis zum 26. Oktober 2019 können Bürgerinnen und Bürger an insgesamt 14 Samstagen die wunderschöne Gartenanlage des baden-württembergischen Regierungssitzes besuchen. Sie können den Park als Naturparadies, aber auch als eindrucksvolle Kulisse für Kulturveranstaltungen erleben.

Bis 2013 lag der Park der Villa Reitzenstein in tiefem Dornröschenschlaf und war für die Öffentlichkeit tabu. Für Ministerpräsident Winfried Kretschmann war jedoch von Beginn an klar: „Der Park rund um den Sitz der Landesregierung ist ohne Zweifel einer der schönsten in Stuttgart und darf den Bürgerinnen und Bürgern nicht vorenthalten werden.“ Am Samstag, 27. April 2019 öffnen sich daher die Pforten des Parks bereits im siebten Jahr. „Ich freue mich sehr, alle Bürgerinnen und Bürger an 14 ausgewählten Samstagen in die wunderschöne Gartenanlage der Helene von Reitzenstein einladen zu dürfen, um auf eigene Faust zwischen den mehr als 100 Jahre alten Bäumen zu flanieren oder an den beliebten Gartenführungen durch Expertinnen und Experten der Wilhelma teilzunehmen,“ sagte der Ministerpräsident. „Der Frühling hat bereits mit Macht Einzug gehalten, es grünt und blüht an jeder Ecke, und die prächtige Natur lässt die Herzen von Naturliebhabern höher schlagen.“

„Mehr als 7000 Besucherinnen und Besucher pro Jahr beweisen: Unsere Parköffnungen sind inzwischen zur Institution geworden“, so Kretschmann weiter. „Und es ist längst kein Geheimtipp mehr, dass dieser Park auch ein perfekter Ort für Kunst und Kultur aus der Region ist. Auf die Bürgerinnen und Bürger wartet 2019 wieder in vielfältiges Open-Air-Programm mit Highlights aus Tanz, Theater und Musik, immer live und ohne doppelten Boden.“

Saisoneröffnung am 27. April mit drei Parkrundgängen

Zum Auftakt am 27. April finden gleich drei Parkrundgänge statt: die öffentliche Auftaktführung mit Vizeregierungssprecher Arne Braun um 12 Uhr (ohne Anmeldung) sowie zwei Führungen mit Schwerpunkt Pflanz- und Parkpflegekonzept am Nachmittag um 14 Uhr und 15:30 Uhr, jeweils mit Anmeldung. Weitere Führungen sind im Sommer am 29. Juni und Herbst  am 12. Oktober geplant.

Die erste Kulturveranstaltung findet am 13. Juli statt. Am letzten Wochenende des COLOURS International Dance Festivals bringt Festivalleiter und Company-Chef Eric Gauthier den Tanz in den Park der Villa Reitzenstein. Und nur eine Woche später am 20. Juli erobern Jugendliche bei ZUHÖREN – zu hören! gemeinsam mit dem Schauspiel Stuttgart den Amtssitz des Ministerpräsidenten. Dazu sind auch die Politikerinnen und Politiker des Landes eingeladen. Eine erste Zusage gibt es schon: Ministerpräsident Winfried Kretschmann wird zuhören!

Mit dem Stuttgarter Kulturclub Rosenau wird es zum Herbstbeginn am 29. September musikalisch im Park der Villa Reitzenstein. Ohne Noten und Vorkenntnisse bringen die Besucherinnen und Besucher gemeinsam bei „Das singende Amt“ den Regierungssitz zum Klingen.

Um an einer der Führungen teilzunehmen, ist eine Anmeldung unter 0711/2153-230 oder buergerpark@stm.bwl.de notwendig, da die Plätze begrenzt sind mit Ausnahme der öffentlichen Führung am 27. April um 12 Uhr.

Öffnungstage und Veranstaltungen im Park (PDF)

Staatsministerium: Villa Reitzenstein und Park

Staatsministerium: Termine für den Park der Villa Reitzenstein

Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Kultusministerin Theresa Schopper sprechen zu den Teilnehmenden.
  • Schule

BARCÄMP „Ein Schulfach für den Beruf“

Gesprengter Geldautomat
  • Polizei

Schlag gegen Geldautomatensprenger

Ein Schwan fliegt in einem Feuchtgebiet
  • Naturschutz

Festakt zum Welttag der Feuchtgebiete

Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut
  • Delegationsreise

Hoffmeister-Kraut reist nach Chile und Brasilien

Der Landeswettbewerb „RegioWIN 2030“ (Bild: Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg)
  • Innovation

Land fördert Innovations­zentrum Nordschwarzwald

Die Kabinettsmitglieder sitzen am Kabinettstisch der Villa Reitzenstein.
  • Landesregierung

Bericht aus dem Kabinett vom 31. Januar 2023

Photovoltaik-Anlagen stehen in einem Solarpark neben der Autobahn 7.
  • Energiewende

Solare Stromerzeugung auf rund 260 straßennahen Flächen

Kälber
  • Landwirtschaft

Land will aktiv Kälbertransporte reduzieren

Gruppenfoto beim Besuch der Arab Health 2023
  • Messebesuch

Gesundheitsmesse Arab Health 2023

Vertreter der Beteiligten Wirtschaft, Wissenschaft oder des Landes stehen vor dem Flugzeug "Hangar" und drücken gemeinsam auf einen Button
  • Luftverkehr

Wasserstoffzentrum entsteht am Flughafen Stuttgart

Die Kabinettsmitglieder sitzen am Kabinettstisch der Villa Reitzenstein.
  • Landesregierung

Bericht aus dem Kabinett vom 24. Januar 2023

Bauarbeiter laufen in Stuttgart an Neubauten der Stuttgarter Wohnungs- und Städtebaugesellschaft mbH (SWSG) vorbei. (Foto: © dpa)
  • Wohnungsbau

Mehr Sozialwohnungen in Baden-Württemberg

Grafik zur Ausstellung The Creätive House vom 12.1. bis 17.2.2023 in Stuttgart
  • Creätive House

Die neue Welt von Film und Animation im „Animations-Salon“ erleben

Eine Forscherin arbeitet im AI Research Buildung der Universität Tübingen, das zum „Cyber Valley“ gehört, an einem Code.
  • Künstliche Intelligenz

Einrichtungen aus dem Land werden Teil des Netzwerks „AI-Matters“

Im Energiepark Mainz ist der verdichtete grüne Wasserstoff aus einem Elektrolyseur in Tanks gelagert.
  • Erneuerbare Energien

Walker begrüßt geplante Was­serstoffleitung durch Europa

An Fahnemasten hängen die Fahne der EU, die französische Fahne und die baden-württembergische Fahne.
  • Europa

Schulen feiern Deutsch-Französischen Tag

An Fahnemasten hängen die Fahne der EU, die französische Fahne und die baden-württembergische Fahne.
  • 60 Jahre Élysée-Vertrag

Deutsch-französische Erfolgsgeschichte wach halten

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Mitte) steht mit seiner Ehefrau Gerlinde und den Mitgliedern der Landesregierung auf der Bühne und spricht zu den Gästen.
  • Neujahrsempfang

In der Krise zusammenstehen und die Demokratie pflegen

Robert Jakob, Präsident des Landesamts für Geoinformation und Landentwicklung (LGL), und Ministerin Nicole Razavi MdL nehmen per Fernsteuerung die neue SAPOS-Monitorstation in Iffezheim in Betrieb.
  • Geodaten

Vermessungsbehörde liefert hochpräzise Satellitendaten

Legehennen im Freien (Quelle: dpa).
  • Vogelgrippe

Biosicherheitsmaßnahmen auch für kleinere Geflügelhaltungen

Ministerpräsiedent Winfried Kretschmann gibt in der Bibliothek der Villa Reitzenstein ein Interview.
  • Bundestag

Verbrechen an Eziden als Völkermord anerkannt

Freiflächen-Photovoltaik-Anlage im Solarpark Kuchen
  • Erneuerbare Energien

Land liegt beim Zubau von Photovoltaik auf Platz vier

Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei einem Interview
  • Radikalenerlass

Offener Brief: „Demokratie ist eine lernende Veranstaltung“

Ein Smartphone wird in Händen gehalten.
  • Gesellschaft

Hass und Hetze im Netz entgegentreten

Erste Sitzung des Kabinetts nach der Regierungsbildung im Mai 2021.
  • Landesregierung

Bericht aus dem Kabinett vom 17. Januar 2023