Kreisbesuch

Kretschmann besucht Landkreis Ravensburg virtuell

Ministerpräsident Winfried Kretschmann

Der Besuch von Ministerpräsident Winfried Kretschmann im Landkreis Ravensburg findet aufgrund der aktuellen Corona-Lage per Videokonferenz statt. Auf dem Programm stehen ein kommunalpolitisches Gespräch und ein virtueller Bürgerdialog.

„Als zweitgrößter Landkreis in Baden-Württemberg hat der Landkreis Ravensburg sowohl landschaftlich als auch in ökonomischer und kultureller Hinsicht viel zu bieten. Hier finden sich zahlreiche innovative kleine und mittelständische Unternehmen und zukunftsweisende Architektur wie das Kunstmuseum in Ravensburg“, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Aufgrund der Corona-Pandemie findet der Kreisbesuch in Ravensburg am Donnerstag, 10. Dezember 2020, per Videokonferenz statt.

Bei einem Kommunalpolitischen Gespräch wird sich Ministerpräsident Kretschmann zunächst mit Landrat Harald Sievers, Regierungspräsident Klaus Tappeser, Abgeordneten sowie Kreisrätinnen und Kreisräten und Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern austauschen. Am Abend haben interessierte Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, ab 18 Uhr an einem virtuellen Bürgerdialog teilzunehmen. „Selbstverständlich wäre ich viel lieber persönlich in den Landkreis Ravensburg gekommen. Trotzdem freue ich mich mit den Bürgerinnen und Bürgern auf diesem Weg ins Gespräch zu kommen und zu erfahren, was sie – gerade in diesen Zeiten – bewegt“, so Kretschmann.

Landrat Harald Sievers freut sich auf den hohen Besuch: „In diesen schweren Zeiten ist es ein besonderes Zeichen, dass Ministerpräsident Kretschmann sich Zeit für einen Austausch mit Vertreterinnen und Vertretern unserer Kreistagsfraktionen und unserer kommunalen Familie nimmt. Im Schwerpunkt wollen wir mit ihm über die Situation in der Pflege in unserem Landkreis sprechen. Auch der Breitbandausbau, der Altdorfer Wald und die Corona-Situation sind Thema. Besonders gespannt bin ich auch auf den geplanten virtuellen Bürgerdialog.“

Online-Bürgerdialog

Der Online-Bürgerdialog wird am Abend ab 18 Uhr live auf der Facebookseite des Landratsamtes Ravensburg übertragen. Im Nachgang wird die Aufnahme des Online-Bürgerdialogs auf der Webseite des Landratsamtes eingestellt. Fragen an Ministerpräsident Kretschmann oder Herrn Landrat Sievers können vorab per E-Mail, Facebook oder Instagram eingereicht werden.

Landkreis Ravensburg

An einer Eingangstür hängt ein Zettel mit dem Hinweis auf 2G+.
  • Corona-Maßnahmen

Gemeinsam gegen die vierte Welle

Drei leuchtende Würfel mit Paragrafen-Zeichen liegen auf einer Computer-Tastatur.
  • Impfpflicht

Gutachten zur Impfpflicht

Die Eingangsseite der Villa Reitzenstein in Stuttgart (Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg)
  • Coronavirus

Lenkungsgruppe „SARS-CoV-2 (Coronavirus)“ wieder in Kraft gesetzt

Ein Laster fährt auf der Bundesstraße 30 an der Ortschaft Baltringen vorbei, die durch Lärmschutzwände von der Bundesstraße getrennt ist (Bild: © dpa).
  • Straßenbau

Ortsumfahrung zwischen Aalen und Ebnat freigegeben

Alpenbock (Rosalia alpina)
  • Naturschutz

Ausstellung zur Stärkung der biologischen Vielfalt

Innenministerkonferenz Herbstsitzung Pressekonferenz
  • Innenministerkonferenz

Beschlüsse der Herbstkonferenz der Innenminister

Die Landesregierung hat auf Vorschlag von Ministerin der Justiz und für Migration Marion Gentges (rechts) Klaus Danner (links) zur Ombudsperson für Flüchtlingserstaufnahme bestellt.
  • Migration

Land richtet Ombudsstelle für Flüchtlingserstaufnahme dauerhaft ein

Bauarbeiter arbeiten in Heidelberg an einer Neubauwohnung.
  • Wohnen

Weitere 29 Projekte für mehr Wohnraum in Städten und Gemeinden

Solar-Carport mit Ladeinfrastruktur in Rheinfelden der Fa. Energiedienst AG, Förderprojekt INPUT
  • Bürokratieabbau

Land setzt sich für weniger Bürokratie bei Klimaschutzmaßnahmen ein

Ein Schild, das auf die 2G Regeln hinweist, hängt an einem Café.
  • Corona-Maßnahmen

Land verschärft Corona-Regeln

(von links nach rechts:) Innenminister Boris Pistorius, Innenminister Joachim Herrmann, Innenminister Thomas Strobl und Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat Hans-Georg Engelke bei der Unterzeichnung der Stuttgarter Erklärung
  • Hasskriminalität

Erklärung gegen Hass und Hetze unterschrieben

Aussicht vom Schönbergturm bei Reutlingen.
  • Landesentwicklung

Fahrplan für neuen Landesentwicklungsplan

 Windräder stehen auf den Anhöhen in der Nähe des Kandels bei Waldkirch. (Bild: dpa)
  • Klimaschutz

Alle Maßnahmen des Klimaschutz-Sofortprogramms eingeleitet oder schon umgesetzt

Erste Sitzung des Kabinetts nach der Regierungsbildung im Mai 2021.
  • Ministerrat

Bericht aus dem Kabinett vom 30. November 2021

Logo des Portals „Sammlungsgut aus kolonialen Kontexten“
  • Kunst und Kultur

Portal „Sammlungsgut aus kolonialen Kontexten“ gestartet

  • Podcast zum Bundesrat

DRUCK SACHE #19 – Vom Wissen und (Un)gewissen

Ein Fahrradfahrer fährt auf einem Radweg, der an einer Straße entlang läuft.
  • Radverkehr

Finanzieller Anschub für 113 Radwege im Land

Stuttgart: Autos und Lastwagen fahren an der Luft-Messstation für Feinstaub und Stickoxide am Neckartor vorbei. (Foto: © dpa)
  • Luftreinhaltung

Rechtsstreit um Luftreinhaltung in Stuttgart beendet

Ein Zaun steht vor der Synagoge der Israelitischen Religionsgemeinschaft in Stuttgart. (Bild: Sebastian Gollnow / dpa)
  • Jüdisches Leben

Entzündung der Chanukka-Kerzen

Wasser läuft aus einem Wasserhahn in ein Glas. (Foto: © dpa)
  • Wasserversorgung

Knapp 732.000 Euro für Wasserversorgung in Sexau und Freiamt

Euro-Banknoten (Foto: © dpa)
  • Haushalt

Land und Kommunen einigen sich auf Haushalt 2022

Ministerin a.D. Dr. Marianne Schultz-Hector
  • Todesfall

Trauer um Marianne Schultz-Hector

Menschen stehen vor einer neu eingerichteten Impfstation des Klinikum Stuttgart in der Innenstadt
  • Corona-Impfung

Zusage für 31 weitere Impfstützpunkte

Prof. Dr. Hermann Bausinger
  • Todesfall

Trauer um Hermann Bausinger

Eine Kuh und ein Kalb laufen über einen Feldweg
  • Tierschutz

Totes Kalb in der Gemeinde Titisee-Neustadt aufgefunden