Europa

Erstes digitales deutsch-französisches Bürgerportal eröffnet

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (rechts)  und der Präsident der Région Grand Est, Franck Leroy (links), enthüllen eine Videowand mit dem neuen Bürgerportal
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (rechts) und der Präsident der Région Grand Est, Franck Leroy (links), enthüllen eine Videowand mit dem neuen Bürgerportal.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (rechts) und der Präsident der Région Grand Est, Franck Leroy (links), geben sich vor einer Videowand mit dem neuen Bürgerportal die Hand.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (rechts) und der Präsident der Région Grand Est, Franck Leroy (links)
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (rechts) bei seiner Ansprache
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (rechts) bei seiner Ansprache
Franck Leroy, Präsident der Région Grand Est, bei seiner Ansprache
Franck Leroy, Präsident der Région Grand Est, bei seiner Ansprache
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (rechts)  und der Präsident der Région Grand Est, Franck Leroy (links), jeweils mit einem Buch in der Hand.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (rechts) und der Präsident der Région Grand Est, Franck Leroy (links)

Baden-Württemberg und die französische Région Grand Est arbeiten in vielen Bereichen eng zusammen. Die neue Webseite FRED.info ist ein Schaufenster zum Leben in der Grenzregion. Sie ist zugleich eine Einladung, sich am politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Leben vor Ort zu beteiligen.

Pressemitteilung

Zurück zur Übersicht

Weitere Medien

Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei seiner Videobotschaft anlässlich des zweiten Jahrestags des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine.
  • Ukraine-Krieg

„Wir stehen fest an Ihrer Seite“

Das Kabinett bei seiner Sitzung in der Landesvertretung in Brüssel.
  • Europa

Auswärtige Kabinettssitzung in Brüssel

Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei seiner Ansprache
  • Europa

Neujahrsempfang in der Landesvertretung in Brüssel