Pressekonferenz

Entwurf des Doppelhaushaltes für 2020 und 2021 beschlossen

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (r.) und Finanzministerin Edith Sitzmann (l.) bei der Regierungspressekonferenz (Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg)
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (r.) und Finanzministerin Edith Sitzmann (l.)
Herunterladen
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (r.) und Finanzministerin Edith Sitzmann (l.) bei der Regierungspressekonferenz (Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg)
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (r.) und Finanzministerin Edith Sitzmann (l.)
Herunterladen
Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei der Regierungspressekonferenz (Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg)
Ministerpräsident Winfried Kretschmann
Herunterladen
Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei der Regierungspressekonferenz (Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg)
Ministerpräsident Winfried Kretschmann
Herunterladen
Finanzministerin Edith Sitzmann bei der Regierungspressekonferenz (Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg)
Finanzministerin Edith Sitzmann
Herunterladen

Die Landesregierung will mit dem Doppelhaushalt für die Jahre 2020 und 2021 weiter kräftig in die Zukunftsfähigkeit des Landes investieren. Schwerpunkte sind Bildung und Wissenschaft, gesellschaftliches Miteinander und Sicherheit sowie der Klimaschutz. Zugleich wird der Haushalt weiter konsolidiert.

Pressemitteilung

Zurück zur Übersicht