Interviews, Reden und Regierungserklärungen

Interviews, Reden und Regierungserklärungen

  • 23.05.2013
    Vortrag

    „Die Umsetzung der Energiewende und die Beteiligung der Bürger“

    Bundesratspräsident und Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat an der Universität Kyoto (Japan) einen Vortrag zum Thema „Die Umsetzung der Energiewende und die Beteiligung der Bürger“ gehalten. Mehr

  • 24.04.2013
    Atommüll

    Neuer Anlauf bei der Endlagersuche

    Die Einigung auf ein Endlagersuchgesetz sei ein wichtiger Durchbruch. Jetzt gehe es darum, in einem wissenschaftsbasierten, transparenten Prozess den sichersten Standort für ein Atommüll-Endlager zu finden. Dafür brauche es einen nationalen Konsens, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann in seiner Regierungsinformation zum Endlagersuchgesetz im Landtag. Mehr

  • 06.04.2013
    Interview

    „Ich bin auch schon mutig“

    Ministerpräsident Winfried Kretschmann sprach mit dem Magazin Cicero über Mut und Rücksichten, seine Zeit als Maoist und sein Glück im Baumarkt, über Träume und Spießertum. Mehr

  • 02.04.2013
    Bürgergesellschaft

    Warum ist Beteiligung für junge Menschen wichtig?

    Warum ist es wichtig, dass junge Menschen sich einbringen und an der Bürgergesellschaft mitwirken? Mit dieser Frage hat sich Ministerpräsident Winfried Kretschmann in seiner Rede vor Schülerinnen und Schülern des Schelztor-Gymnasiums in Esslingen beschäftigt. Mehr

  • 28.03.2013
    Interview

    „Die Menschen wollen Heilige“

    „Die Menschen wollen Heilige, deshalb werden sie enttäuscht. In der Demokratie können die Gewählten aber nicht besser sein als die, die sie wählen.“ Im Interview mit der taz spricht Ministerpräsident Winfried Kretschmann über die Kurzatmigkeit des politisch-medialen Betriebs und darüber, warum er vom Herummoralisieren in der Politik nichts hält. Mehr

  • 23.03.2013
    Interview

    Fördern, was in den Schülern steckt

    Wir müssen schauen, dass wir aus den Schülern das schöpfen, was in ihnen steckt, sagt Ministerpräsident Winfried Kretschmann im Interview mit dem Nachrichtenmagazin Spiegel. Deshalb setzt er auf individuelle Förderung. Denn: „Die größte Kraft, etwas zu lernen, ist die Motivation.“ Mehr

  • 14.03.2013
    Erneuerbare Energien

    „Energiewende ist kein Kinderspiel“

    Die Energiewende erfolgreich zu gestalten, erfordert große Anstrengungen. Aber sie bietet große Chancen für unsere Energieversorgung, unser Klima und unsere Volkswirtschaft, macht Ministerpräsident Winfried Kretschmann deutlich. Mehr

  • 08.03.2013
    Interview

    Für eine offene Suche auf einer weißen Landkarte

    Die Bahn als Bauherrin muss bei Stuttgart sämtliche Mehrkosten tragen, macht Ministerpräsident Winfried Kretschmann im Interview mit ZEIT ONLINE deutlich. Um einen nationalen Konsens über die Suche nach einem Atommüll-Endlager zu erreichen, fordert Kretschmann „eine offene Suche auf einer weißen Landkarte“. Mehr

  • 07.03.2013
    Verkehr

    Stuttgart 21 wird gebaut, aber Bahn muss Mehrkosten tragen

    Nach der Entscheidung des Bahn-Aufsichtsrats sei klar, dass Stuttgart 21 weiter gebaut werde, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann im Landtag. Er machte zugleich deutlich, dass die Bahn als Bauherrin und Projektträgerin die Mehrkosten für das Projekt tragen müsse. Mehr

  • 15.02.2013
    Interview

    „Reflexhafter Schlagabtausch ist mir zuwider“

    „Politik ist dazu da, um Probleme zu lösen, und nicht, um Theater zu spielen“, sagt Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Im Interview spricht er über Macht, sein Amtsverständnis, symbolische Handlungen und die Augenhöhe als politisches Maß. Mehr


Fußleiste