Pressekonferenz

Kabinett beschließt Eckpunktepapier zum Volksbegehren

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (r.), Landwirtschaftsminister Peter Hauk (M.) und Umweltminister Franz Untersteller (l.) bei der Regierungspressekonferenz (Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg)
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (r.), Landwirtschaftsminister Peter Hauk (M.) und Umweltminister Franz Untersteller (l.)
Herunterladen
Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei der Regierungspressekonferenz (Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg)
Ministerpräsident Winfried Kretschmann
Herunterladen
Umweltminister Franz Untersteller bei der Regierungspressekonferenz (Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg)
Umweltminister Franz Untersteller
Herunterladen
Landwirtschaftsminister Peter Hauk bei der Regierungspressekonferenz (Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg)
Landwirtschaftsminister Peter Hauk
Herunterladen
Umweltminister Franz Untersteller (l.) und Landwirtschaftsminister Peter Hauk (r.) bei der Regierungspressekonferenz (Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg)
Umweltminister Franz Untersteller (l.) und Landwirtschaftsminister Peter Hauk (r.)
Herunterladen

Als Antwort und Weiterentwicklung auf das von „ProBiene“ initiierte Volksbegehren für mehr Artenvielfalt hat die Landesregierung ein Eckpunktepapier beschlossen. Die Eckpunkte verbinden die Interessen von Naturschutz und Landwirtschaft. Zu den Maßnahmen gehört auch ein Ausbau des ökologischen Landbaus.

Pressemitteilung

Zurück zur Übersicht