Kultur-Litfaßsäule für Zuhause

    Der Mann von Pölarölara

    Der international bekannte Opernregisseur und Theaterleiter Alfred Kirchner liest in dieser Videosequenz einen kurzen Abschnitt aus seiner Autobiografie. Im Februar 2020 erhielt Kirchner den Schickhardt Preis in Göppingen. Der Preis wird in unregelmäßigem Abstand an Persönlichkeiten verliehen, die sich besonders um die Kultur verdient gemacht haben. In der Landesvertretung inszenierte Alfred Kirchner u.a. „Die Schwäbische Schöpfung“ von Sebastian Sailer (der Livestream befindet sich in der Mediathek der Landesvertretung).

    • Kunsthalle Mannheim

    Stillleben von Vincent van Gogh bis James Ensor

    Die Führung von Dr. Dorothee Höfert, Leiterin der Kunstvermittlung, widmet sich dem Thema "Stillleben". Im Mittelpunkt der Führung stehen drei Werke aus der Sammlung der Kunsthalle Mannheim: Pierre Auguste Renoirs "Pivoines dans un vase/Pfingstrosen in einer Vase", Vincent van Goghs "Rosen und Sonnenblumen" und James Ensors "Le coq mort/Der tote Hahn". 

    • Kunsthalle Mannheim

    Biennale für aktuelle Fotografie – Walker Evans Revisited

    Die Ausstellung Walker Evans Revisited in der Kunsthalle Mannheim zeigt rund 30 Werke des amerikanischen Fotografen Walker Evans (1903-1975). Er widmete sich konsequent den Themen des Alltags.

    #DigitalUnterwegs - Heidelberger Frühling

    Nach der Absage des Heidelberger Frühling 2020, der unter dem Leitgedanken »Unterwegs« gestanden hätte, hat sich das Festival intensiv damit beschäftigt, wie in Zeiten von von räumlicher Distanz trotzdem Gemeinschaftserlebnisse in der Kunst im digitalen Raum geschaffen werden können. Entstanden ist die Programmidee #DigitalUnterwegs. Alle Beiträge von #DigitalUnterwegs sind auf der Website des Heidelberger Frühling online abrufbar.

    • Zeppelin Museum

    Vernetzung der Welt

    Pionierfahrten und Luftverkehr über den Atlantik. 1919 wurde der Atlantik erstmals – und zwar fast gleichzeitig von einem Flugzeug und einem Luftschiff – ohne Zwischenstopp überquert. Den Wettkampf der Systeme gewann die Vickers Vimy mit John Alcock und Arthur Whitten Brown knapp vor dem Luftschiff R 34.

    • Zeppelin Museum

    Wege in die Abstraktion

    Marta Hoepffner und Willi Baumeister. Mit über 50 Werken, die einen umfassenden Einblick in ihr Schaffen geben, widmet das Zeppelin Museum der Fotografin eine große Ausstellung. Hoepffners Arbeiten treten mit Gemälden von Willi Baumeister, einem der bedeutendsten Vertreter der abstrakten Malerei, in Dialog.

: Corona Hinweis:

Normalerweise finden Sie in unserer Kultur-Litfaßsäule Veranstaltungen, von KünstlerInnen mit baden-württembergischen Bezug in Berlin aber auch sportliche Events aus dem Südwesten in der Bundeshauptstadt. Die nächsten Wochen werden wir allerdings ausschließlich digitale Angebote einstellen. Die Rubrik möchte Anregungen geben, kann aber angesichts der Vielfalt der Szene nur unvollständig sein. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr. Hinweise sind herzlich willkommen.

Podiumsdiskussion "Gespräch am Tiergarten"  in der Vertretung des Landes Baden-Württemberg in Berlin
  • Kalender

Veranstaltungen

Zum vielfältigen Programm in der Landesvertretung gehören Podiumsdiskussionen, parlamentarische Abende, Ausstellungen, Präsentationen, gesellschaftliche Veranstaltungen und vieles andere mehr.