Trauerfall

Wissenschaftsminister a.D. Dr. Helmut Engler gestorben

Helmut Engler (Foto: dpa)

Professor Dr. Helmut Engler ist am Wochenende im Alter von 89 Jahren verstorben. Er war der erste Wissenschaftsminister von Baden-Württemberg und hatte das Amt 13 Jahre lang inne.

Der neue Ressortzuschnitt, aus dem das Wissenschaftsministerium hervorging, entstand im Mai 1978, als Ministerpräsident Hans Filbinger sein Kabinett umbildete und das Kultusministerium in zwei Ministerien aufteilte. Zuvor war Engler von 1973 bis 1977 Rektor der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, ab 1975 auch Vorsitzender der Landesrektorenkonferenz. Von 1977 bis 1978 war er als Ministerialdirektor im Justizministerium tätig.

Kluger und gelassener Mensch in aufgeregter Zeit an deutschen Hochschulen

Ministerpräsident Winfried Kretschmann bezeichnete Engler als einen klugen und gelassenen Menschen in einer aufgeregten, hitzigen Zeit an deutschen Hochschulen.

Es sei Englers Anliegen gewesen, den Gesprächsfaden zwischen Hochschulen und Politik wieder aufzunehmen, der zuvor durch eine repressive Gesetzgebung, wie etwa die Ermöglichung von Zwangsexmatrikulationen, nahezu abgerissen war. Engler sei stets mehr Wissenschaftler als Politiker gewesen. Ein Abgeordnetenmandat besaß er nicht und strebte es auch nie an. Engler galt als exquisiter Analytiker und Problemlöser, für den die Sache stets im Vordergrund stand.

Die Landesregierung spricht den Angehörigen und allen Trauernden ihr Beileid aus.

Deckblatt der Umfrage „Die Lage vonGovTech in Deutschland“
  • Innovation

Umfrage „Die Lage von GovTech in Deutschland“ veröffentlicht

Florian Hassler
  • Geschichte

Land legt Programm „Geraubte Kinder im Südwesten“ auf

Grundschule Lehrerin kontrolliert Stillarbeit
  • Grundschule

Instrumente für mehr Bildungsgerechtigkeit

Erste Sitzung des Kabinetts nach der Regierungsbildung im Mai 2021.
  • Landesregierung

Bericht aus dem Kabinett vom 29. November 2022

  • Podcast

DRUCK SACHE #30 – Weichen stellen

Vertrauensanwältin für sexualisierte Diskriminierung, sexuelle Belästigung und Gewalt, Michaela Spandau.
  • Hochschulen

Vertrauensanwältin für sexuelle Belästigung weiter im Einsatz

Gruppenbild anlässlich der vierten Jahresveranstaltung des Forums Gesundheitsstandort Baden-Württemberg in Heilbronn
  • Gesundheit

Land bringt Nutzung von Gesundheitsdaten voran

Gruppenbild mit Staatssekretär Florian Hassler und den Geehrten
  • Auszeichnung

Staufermedaille an um Europa verdiente Personen

Neubau European Institute for Neuromorphic Computing an der Universität Heidelberg, Außenansicht
  • Hochschule

Neues Institut zur Erforschung neuromorpher Computer

Ein Produktionstechnologe in Ausbildung arbeitet an einem Simulator für die Bewegungseinheit eines Laser. (Foto: © dpa)
  • Wirtschaft

Hilfen für den Mittelstand

Erste Sitzung des Kabinetts nach der Regierungsbildung im Mai 2021.
  • Landesregierung

Bericht aus dem Kabinett vom 22. November 2022

Eine Doktorandin aus Venezuela arbeitet im Labor. (Bild: © dpa)
  • Forschung

19 Nachwuchswissenschaftler gefördert

  • Bürgerbeteiligung

Künftig Bürgerforen bei wichtigen Gesetzentwürfen

Schriftzug „Jahrestreffen des Dynamischen Europapools 2022“ mit Logo
  • Europa

Jahrestreffen des Dynamischen Europapools

Seillagenweinbau
  • Studium

Graduierungsfeier Bachelor-Studiengang „Wein-Technologie-Management“

  • Transformation

Wir treiben die Antriebe von Morgen voran

Erste Sitzung des Kabinetts nach der Regierungsbildung im Mai 2021.
  • Landesregierung

Bericht aus dem Kabinett vom 15. November 2022

Lagezentrum des Innenministeriums Baden-Württemberg.
  • Digitalisierung

Digitales Lagebild hilft bei Krisenbewältigung

  • Regierungserklärung

Krise bewältigen und Zukunft gestalten

Ein Ausbilder erklärt in einem Techniklabor jugendlichen Auszubildenden etwas.
  • Berufsorientierung

Fachtage zur Stärkung der beruflichen Orientierung

Eine junge Frau mit gelbem Pullover hält ein Smartphone in der Hand.
  • Kunst und Kultur

Online-Plattform für Kunstwerke gestartet

Das Kabinett sitzt im Neuen Schloss in einem Saal.
  • Landesregierung

Bericht aus dem Kabinett vom 8. November 2022

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (l.) und Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (r.)
  • Energiewende

Ausbau der erneuerbaren Energien beschleunigen

  • Podcast zum Bundesrat

#29 DRUCK SACHE – „Verbindungen Leben“

  • Verkehrswende

E-Bikes und E-Roller als Alternative zum eigenen Auto