Finanzverwaltung

Vorsteherwechsel beim Finanzamt Karlsruhe-Stadt

Der Neubau des Finanzamts Karlsruhe-Stadt.
Der Neubau des Finanzamts Karlsruhe-Stadt

Hannes Grimm übernimmt die Leitung des Finanzamtes Karlsruhe-Stadt. Er folgt auf Dr. Joachim Cadus, der in den Ruhestand getreten ist. Seit Anfang Februar ist das Finanzamt in einem landeseigenen Neubau untergebracht.

„Hannes Grimm hat auf verschiedenen Ebenen der Steuerverwaltung wertvolle Erfahrungen sammeln können. Er war bei der Oberfinanzdirektion Karlsruhe, im Finanzministerium und in verschiedenen Finanzämtern tätig, zuletzt viele Jahre an der Spitze des Finanzamtes Mannheim-Neckarstadt. Er ist damit für seine neue Aufgabe in Karlsruhe bestens gerüstet”, sagte Finanzstaatssekretärin Gisela Splett bei der virtuellen Amtseinführung. Wegen der Corona-Pandemie war eine Veranstaltung in Präsenz nicht möglich. Splett dankte dem bisherigen Vorsteher Dr. Joachim Cadus für seine Arbeit. Er und alle Beschäftigten des Finanzamtes hätten die steuerlichen Hilfspakete in der Corona-Pandemie mit viel Flexibilität und Einsatz neben dem üblichen Tagesgeschäft umgesetzt.

Unterbringung in landeseigenem Neubau

Das Finanzamt Karlsruhe-Stadt ist für den Stadtkreis Karlsruhe (ohne Karlsruhe-Durlach) zuständig. Rund 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind im Finanzamt tätig. „48 Anwärterinnen und Anwärter werden im Amt Karlsruhe-Stadt ausgebildet“, sagte Splett. „Damit leisten die Beschäftigten einen wichtigen Beitrag für die Zukunftsfähigkeit der Steuerverwaltung.“ Das Finanzamt Karlsruhe-Stadt verfügt über eine besondere Zuständigkeit: Es ist für den gesamten badischen Landesteil für die Besteuerung von Bauherrengemeinschaften und Immobilienfonds zuständig. Seit Anfang Februar 2021 ist das Finanzamt in einem landeseigenen Neubau in der Karlsruher Oststadt untergebracht.

Zur Person: Hannes Grimm

Hannes Grimm, geboren in Heidelberg, studierte in Freiburg und Heidelberg Rechtswissenschaften. Nach dem zweiten juristischen Staatsexamen trat er 1993 in den Dienst der baden-württembergischen Steuerverwaltung beim Finanzamt Mosbach ein. Nach Stationen bei den Finanzämtern Karlsruhe-Durlach, Bühl und Heidelberg folgte eine Tätigkeit beim Finanzministerium, während dieser Zeit lehrte er auch an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen in Ludwigsburg. Im Jahr 2006 übernahm Grimm eine Führungsposition in der Oberfinanzdirektion Karlsruhe, bevor er 2011 als Vorsteher nach Sinsheim wechselte. 2013 folgte die Übernahme der Leitung des Finanzamtes Mannheim-Neckarstadt. Seit Ende März 2021 steht Hannes Grimm an der Spitze des Finanzamtes Karlsruhe-Stadt.

Zur Person: Joachim Cadus

Joachim Cadus wurde in Stuttgart geboren und studierte in Mannheim Rechtswissenschaften. Nach dem zweiten juristischen Staatsexamen arbeitete er zunächst einige Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Mannheim. Ende 1983 war Dr. Cadus für kurze Zeit als Rechtsanwalt tätig, bevor er 1984 in den Dienst der baden-württembergischen Steuerverwaltung beim Finanzamt Weinheim eintrat. Nach Stationen beim Finanzamt Karlsruhe-Stadt und der Oberfinanzdirektion folgte eine Abordnung an die Führungsakademie Baden-Württemberg. 1991 wurde Dr. Cadus Vorsteher des damaligen Finanzamtes Neuenbürg und wechselte 2002 als Vorsteher an das Finanzamt Ettlingen. 2013 übernahm er die Leitung des Finanzamtes Karlsruhe-Stadt und trat im Februar 2021 in den Ruhestand ein.

Youtube-Kanal von Vermögen und Bau Baden-Württemberg: Neubau für das Finanzamt Karlsruhe-Stadt

Ministerium für Finanzen: Mediathek – Neubau für das Finanzamt Karlsruhe-Stadt

Autos fahren über eine Kreuzung in Reutlingen. (Bild: picture alliance/Sebastian Gollnow/dpa)
  • Strasse

Projekt zur digitalen Verkehrszählung an der B 27

Balingen: Ein Motorradfahrer fährt an einer Kurvenleittafel aus Kunststoff vorbei. (Foto: © dpa)
  • Strasse

Rüttelstreifen für Motorradfahrer auf der L 197

Logo der Kampagne Start-up BW. (Bild: Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg)
  • Start-Up BW

Land fördert fünf weitere Start-up BW Acceleratoren in Stuttgart und Reutlingen

Ein Mitarbeiter testet einen Lackierroboter (Bild: © dpa).
  • Wirtschaft

Baden-Württemberg weiterhin gefragt bei ausländischen Investoren

Eine Verkäuferin übergibt im Eingang eines Geschäfts einem Kunden bestellte Ware.
  • Coronavirus

Land lässt Abholangebote Click&Collect im Einzelhandel weiter zu

Autos fahren am frühen Morgen auf einer Landstraße bei Vaihingen an der Enz und hinterlassen eine Leuchtspur auf dem Foto.
  • Straße

Leitfaden zu Building Information Modeling im Straßenbau veröffentlicht

Blick vom Campusplatz von Westen. / Foto: Oliver Rieger Photography, Stuttgart
  • Hochbau

Neubau für das Interfakultäre Institut für Biochemie übergeben

Hochwasser in Krauchenwies-Hausen am Andelsbach
  • Hochwasserschutz

Knapp vier Millionen Euro für Hochwasserschutz in Ostfildern-Scharnhausen

Das Logo von Invest BW
  • Invest BW

Antragspause im Förderprogramm Invest BW

  • Steuern

Gesetzentwurf zur Eindämmung von Share Deals liegt vor

Der Landeswettbewerb „RegioWIN 2030“ (Bild: Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg)
  • Innovation

24 Leuchtturmprojekte im Wettbewerb RegioWIN 2030 prämiert

Eine Mitarbeiterin der Kunsthalle Mannheim steht im Atrium vor der digitalen Monitor-Wand „Collection Wall“ und betrachtet ein Kunstwerk. Auf dem Touchscreen können Besucher interaktiv einen Blick in die Sammlung und auch ins sonst verborgene Depot werfen (Bild: picture-alliance/Uwe Anspach/dpa).
  • Kunst und Kultur

Unterstützung für digitale Projekte von Kultureinrichtungen

Zwei Männer arbeiten gemeinsam an einem Computer.
  • Corona-Hilfen

Härtefallhilfen und Fortführung des fiktiven Unternehmerlohns

Wissenschaftsministerin Theresia Bauer
  • Gleichberechtigung

Land unterstützt Forschungsprojekt zum Leben lesbischer Frauen

Rendering der Gartenschau Eppingen 2021 / Foto: Gartenschau Eppingen 2021
  • Haushalt

Eppingen wird bei Verschiebung der Gartenschau entlastet

Kameras stehen in einem Studio für die Übertragung der digitalen Version der Hannover Messe.
  • Wirtschaft

Baden-Württemberg-Auftritt auf digitaler Hannover Messe eröffnet

3D-Ansicht Fassade JVA Ravensburg Haftplatzgebäude E
  • Vermögen und Hochbau

Justizvollzugsanstalt Ravensburg wird aufgestockt

Mann reicht Datteln beim Fastenbrechen im Fastenmonat Ramadan weiter.
  • Coronavirus

Beginn des Fastenmonats Ramadan

Die Mitarbeiterin eines mobilen Impfteams zieht in einem Alten- und Pflegeheim den Impfstoff von Biontech/Pfizer in eine Spritze auf.
  • Corona-Impfung

Landesimpfgipfel am 16. April

Dr. Nicola Schelling und Minister Hermann präsentieren den unterschriebenen Vertrag. Im Hintergrund sieht man eine Bahn.
  • Schiene

Mehr Bahnen und besseres Angebot bei der S-Bahn Stuttgart

Eine Mitarbeiterin eines mobilen Testbusses für Corona-Schnelltests hält einen negativen Antigentest in der Hand.
  • Coronavirus

Schnelltests in Kitas und Kindergärten

Kunstwerk im Gemeindezentrum der Israelitische Religionsgemeinschaft Württemberg in Stuttgart.
  • Gedenken

Gedenken an die ermordeten europäischen Juden

Eine Doktorandin aus Venezuela arbeitet im Labor. (Bild: © dpa)
  • Fachkräfte

Bund und Land kooperieren bei der Beratung ausländischer Fachkräfte

Rathaus Ölbronn-Dürrn
  • Städtebauförderung

Städtebauliche Erneuerung in Dürrn erfolgreich abgeschlossen

Brunnen Stadt Winnenden
  • Städtebauförderung

Städtebauliche Erneuerung in Birkmannsweiler erfolgreich abgeschlossen