Polizei

Vereidigungsfeier für angehende Polizisten

Polizeinachwuchs wurde in Biberach an der Riß vereidigt.

238 angehende Polizistinnen und Polizisten wurden in Lahr vereidigt. Die größte Einstellungsoffensive in der Geschichte der Polizei Baden-Württemberg ist ein voller Erfolg. Seit 2016 wurden über 9.000 junge Menschen für die Polizei gewonnen.

„Der heutige Tag ist ein Meilenstein. Für die 238 Polizistinnen und Polizisten persönlich, die wir heute vereidigen und die einen ganz besonderen, verantwortungsvollen Dienst an der Gesellschaft tun. Er ist aber auch ein Meilenstein für die gesamte Polizei: Er steht für den Erfolg der größten Einstellungsoffensive in der Geschichte der Polizei Baden-Württemberg. Die heutige Vereidigung zeigt: Wir halten, was wir bei Aufnahme unserer Regierungsarbeit vor fünf Jahren versprochen haben. Unser klares Ziel war, die Polizei Baden-Württemberg ganz substanziell zu stärken – mit 1.500 neuen Stellen, 600 im Nichtvollzugsdienst und 900 im Vollzugsdienst. Wir haben Wort gehalten. Seit 2016 haben wir jetzt insgesamt 9.099 junge Menschen für die Polizei gewonnen und damit das Reservoir für die Neustellen im Vollzugsdienst. Im Nichtvollzugsdienst haben wir die Zielmarke bereits 2019 erreicht. Heute geht die Polizei gestärkt und mit ordentlich Rückenwind in die nächsten Jahre. Diesen Weg wollen und werden wir weiter gehen“, sagte der stellvertretende Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl im Rahmen der Vereidigungsfeier in Lahr.

Seit 2016 insgesamt 9.099 Einstellungen

Der Innenminister dankte in diesem Zusammenhang auch den neuen Anwärterinnen und Anwärtern, dass sie sich für diese besondere, verantwortungsvolle Aufgabe entschieden haben. Mit ihnen kämen 238 weitere Botschafterinnen und Botschafter an Bord, die für die Verfassung und demokratische Ordnung einstehen. Dem gebühre allergrößter Respekt und Wertschätzung.

Auf dem Ausbildungsgelände in Lahr haben im Rahmen einer feierlichen Zeremonie 238 Polizeikommissaranwärterinnen und -anwärter ihren Diensteid auf das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland und die Landesverfassung abgelegt. Unter Berücksichtigung eines umfassenden Hygienekonzeptes fand auf dem Sportplatz der Polizeiliegenschaft die Open-Air-Vereidigung statt. Das Landespolizeiorchester Baden-Württemberg umrahmte den feierlichen Akt musikalisch.

Einstellungszahlen auf hohem Niveau

Nach dem erfolgreich absolvierten Studium werden die frisch vereidigten Beamtinnen und Beamte die Polizei im Frühjahr 2025 verstärken. Im Jahr 2020 wurden mit 1.623 und im Jahr 2021 mit 1.429 Einstellungen die Grundsteine für die künftige Sicherheit gelegt. Auch in den kommenden Jahren sollen die Einstellungszahlen auf einem hohen Niveau gehalten werden.

In einer weiteren Vereidigungsfeier wird Innenminister Strobl am Mittwoch, dem 22. September 2021, am Ausbildungsstandort in Biberach an der Riß 112 Polizeimeisteranwärterinnen und -anwärtern den Diensteid abnehmen.

Die beiden Vereidigungsfeiern in Lahr und Biberach an der Riß werden vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie stellvertretend für den gesamten Einstellungsjahrgang 2021 durchgeführt.

Polizei-der-Beruf

Die Installation „Kunstprojekt für den Frieden“ auf der Gustav-Heinemann-Brücke in Berlin zeigt die Flaggen der Staaten der Vereinten Nationen (Bild: dpa).
  • Staatsangehörigkeit

Einbürgerungsfeier des Landes Baden-Württemberg

50 zufällig ausgewählte Bürgerinnen und Bürger aus dem ganzen Land nehmen am Bürgerforum Corona teil
  • Corona-Impfung

Bürgerforum Corona diskutiert zum Thema Impfungen

(von rechts nach links:) Innenstaatssekretär Wilfried Klenk, Vorstandsmitglied der Polizeistiftung Baden-Württemberg Erster Polizeihauptkommissar Rolf Kircher, Vorstandsmitglied der Polizeistiftung Rheinland-Pfalz René Klemmer, die stellvertretende Vorsitzende der Polizeistiftung Nordrhein-Westfalen Polizeioberkommissarin Meike to Baben, die Vorstandsvorsitzende Polizeistiftung Baden-Württemberg Landespolizeipräsidentin Dr. Stefanie Hinz und Polizeivizepräsident Polizeipräsident Einsatz Anton Saile bei der Scheckübergabe.
  • Polizei

Ehrung der zurückgekehrten Einsatzkräfte der Flutkatastrophe

Zwei Wappen der baden-württembergischen Polizei sind neben einem Polizeifahrzeug zu sehen.
  • Polizei

Erfreuliche Wochenendbilanz der Polizei

Rettungskräfte nehmen an einer Katastrophenschutzübung teil (Bild: © Franziska Kraufmann/dpa)
  • Feuerwehr

Regionale Feuerwehr-Übungsanlage in Betrieb genommen

Eine Hand hält eine Aufenthaltsgestattung. (Foto: © dpa)
  • Migration

15. Tätigkeitsbericht der Härtefallkommission vorgestellt

Auf einem Tisch im Landgericht Karlsruhe liegt ein Richterhammer aus Holz, darunter liegt eine Richterrobe. (Foto: © dpa)
  • Polizei

Gerichtsurteil zum brutalen Angriff am Rand einer Corona-Demonstration

Außenansicht Erweiterungsbau Polizeipräsidium (PP) Offenburg
  • Vermögen und Hochbau

Erweiterungsbau für das Polizeipräsidium Offenburg übergeben

Verschiedene Menschen am Tisch im Gespräch
  • Städtebau

Land fördert sechs weitere nichtinvestive Städtebauprojekte

In Westen gekleidete Polizisten stehen in Reutlingen. (Bild: picture alliance/Silas Stein/dpa)
  • Polizei

Wochenendbilanz der Polizei

Ein Schild weist den Wählerinnen und Wählern den Weg zum Wahllokal (Bild: dpa).
  • Bundestagswahl

Endgültiges Landesergebnis der Bundestagswahl 2021

Startbildschirm der Warn-App NINA.
  • Bevölkerungsschutz

Fünf Jahre Warn-App NINA in Baden-Württemberg

Ein Zaun steht vor der Synagoge der Israelitischen Religionsgemeinschaft in Stuttgart. (Bild: Sebastian Gollnow / dpa)
  • Antisemitismus

Leitfaden für die Verfolgung antisemitisch motivierter Straftaten vorgestellt

Eine Sirene auf einem Hausdach
  • Bevölkerungsschutz

Startschuss für das Sirenenförderprogramm

Ein Integrationsmanager erarbeitet mit zwei jugendlichen Flüchtlingen aus Eritrea ein Bewerbungsschreiben.
  • Integration

Informationen für geduldete Ausländer über Bleibeperspektiven

Polizist des Polizeipräsidiums Freiburg auf Streife.
  • Polizei

Wochenendbilanz der Polizei

Urkundenvergabe an den neuen Präsidenten des Landgerichts Hechingen, Florian Diekmann
  • Justiz

Neuer Präsident am Landgericht Hechingen

Start des Studienjahrgangs der Polizei 2021
  • Polizei

850 neue Studenten an der Hochschule für Polizei

Eine Karte des Donauraums
  • Europa

Jugendliche aus dem Donauraum entwickeln Ideen zur Zukunft Europas

  • Notruf

Barrierefreier Notruf per App

Zwei Frauen in Tracht und Bollenhut bei der Stimmabgabe im Wahllokal (Bild: dpa).
  • Bundestagswahl

Vorläufiges amtliches Ergebnis der Bundestagswahl auf Landesebene

Ein Richter kommt in einen Sitzungssaal des Landgerichts Mannheim. (Foto: © dpa)
  • Justiz

Land setzt Kurs zur Stärkung der Justiz fort

3 Plakate zeigen Beschäftige im Nachtleben mit Text: Wirst du belästigt? Sprich uns an, wir sind geschult.
  • Sicherheit

Start der landesweiten Kampagne „nachtsam. Mit Sicherheit besser feiern“

Junge Polizeibeamtin.
  • Polizei

115 Polizeimeisteranwärterinnen und -anwärter vereidigt

  • Haushalt

Baden-Württemberg robust aus der Krise bringen