Auszeichnung

Verdienstkreuz am Bande für Prof. Dr. Michael Quaas

Staatssekretär Klaus-Peter Murawski (l.) und Prof. Dr. Michael Quaas (r.)

„Mit Prof. Dr. Michael Quaas wird heute ein Jurist geehrt, der auf herausragende Weise bewiesen hat, wie man Beruf und Ehrenamt miteinander verbinden und dabei viel Gutes bewirken kann“, erklärte Staatssekretär Klaus-Peter Murawski anlässlich der Überreichung des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Prof. Dr. Michael Quaas.

Seine juristische Ausbildung schloss Prof. Dr. Michael Quaas, Fachanwalt für Verwaltungs- und Medizinrecht, an der Universität Freiburg im Breisgau ab. Anschließend war er Richter am Verwaltungsgericht Hamburg. Als Sozius der Anwaltssozietät Zuck & Quaas sowie Mitbegründer von Quaas & Partner ist er  dem Land Baden-Württemberg nicht unbekannt.

Auf herausragende Weise Beruf und Ehrenamt verbunden

„Neben seiner beruflichen Laufbahn engagiert sich Prof. Dr. Quaas auch ehrenamtlich in einem Maße für den Berufsstand der Rechtsanwälte, das weit über das Übliche hinausgeht“, sagte Klaus-Peter Murawski. Vor allem bei der Rechtsanwaltskammer Stuttgart habe er Herausragendes geleistet. Lange Zeit war er dort Vorstandsmitglied und in verschiedenen Ausschüssen und Funktionen tätig, wie im Ausschuss für Gesetzgebung und Planung, wo er sich  mit Vorschriften wie beispielsweise der Bundesrechtsanwaltsordnung, der Berufsordnung und der Fachanwaltsordnung befasste.

Auch in seiner Funktion als Vorsitzender des Ausschusses für Berufsrecht und des Ausschusses für Fachanwälte sowie als Mitglied im Präsidium der Rechtsanwaltskammer Stuttgart habe sich Prof. Dr. Michael Quaas vorbildlich engagiert. „Nicht ohne Grund gehört er zu den führenden Persönlichkeiten, die die berufsrechtliche Entwicklung der Anwaltschaft in der Vergangenheit maßgeblich geprägt haben“, erklärte Murawski.

Er wirkt auch auf Bundesebene. So ist er bis heute Vorsitzender im Ausschuss Verwaltungsrecht und Mitglied im Ausschuss Verfassungsrecht der Bundesrechtsanwaltskammer. Zusätzlich wurde er Beisitzer im Anwaltssenat des Bundesgerichtshofes. „Auch in diesem Aufgabenbereich hat sich Prof. Dr. Michael Quaas durch seine fachlichen und persönlichen Qualitäten ausgezeichnet“, sagte der Staatssekretär.

Gerade zu prädestiniert sei er für die Leitung des Fachinstituts für Medizinrecht sowie des Fachinstituts für Verwaltungsrecht im Deutschen Anwaltsinstitut e.V. gewesen. Dort konzipierte Prof. Dr. Quaas einen Fachlehrgang, den angehende Fachanwälte zum Erwerb besonderer theoretischer Kenntnisse absolvieren müssen. „Durch seine innovative und praxisnahe Programmkonzeption hat er die Aus- und Fortbildung seiner Kolleginnen und Kollegen im Medizin- und Verwaltungsrecht maßgeblich mitbestimmt und zur Qualitätssicherung der anwaltlichen Beratung beigetragen“, so Murawski.

Prof. Dr. Michael Quaas sei in seiner Position als Lehrbeauftragter an der Hochschule für Verwaltung und Finanzen in Ludwigsburg und an der Universität Heidelberg ein gern gesehener Referent und bei den Studenten äußerst beliebt gewesen. „Es ist für uns fast nicht zu glauben, dass er darüber hinaus noch Zeit gefunden hat, um eine Vielzahl von Büchern, Kommentaren, Handbüchern und Aufsätzen zu veröffentlichen“, betonte der Staatssekretär.

In anderen Bereichen wie beispielsweise der Internationalen Bachakademie Stuttgart e.V. wirke Prof. Dr. Quaas nicht weniger zielstrebig und erfolgreich mit, fuhr Murawski fort. Darüber hinaus setzt er sich für die Samariter Stiftung in Nürtingen sowie im Kuratorium des Evangelischen Diakoniekrankenhauses in Freiburg ein und sei daneben Mitglied in der Disziplinarkammer der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.

Mediathek: Bilder zum Herunterladen

Staatssekretär Dr. Andre Baumann (Bild: Vertretung des Landes beim Bund)
  • Sommertour

Staatssekretär Andre Baumann auf Sommertour

Ausschnitt der Landesflagge von Baden-Württemberg mit Wappen
  • Coronavirus

Änderung der Corona-Verordnung zum 6. August

Mitarbeiter arbeiten im Corona-Testzentrum am Stuttgarter Flughafen. (Bild: © picture alliance/Sebastian Gollnow/dpa)
  • Coronavirus

Land weitet Tests für Reiserückkehrer aus

  • Coronavirus

Kretschmann ruft zu Wachsamkeit und Vorsicht auf

Frau am Computer. (Bild: Land Baden-Württemberg)
  • Weiterbildung

Umfassende Maßnahmen zur beruflichen Weiterbildung

Foto: dpa / Fabian Sommer
  • Steuern

Land bringt Grundsteuergesetz auf den Weg

Ein Techniker läuft über ein Dach, auf dem eine Photovoltaik-Anlage montiert wurde. (Bild: © picture alliance/Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa)
  • Klimaschutz

Moderner und zukunftsgerichteter Klimaschutz im Land

  • Artenschutz

Ein besonderer Tag für Artenschutz und Demokratie

Ministerpräsiedent Winfried Kretschmann gibt in der Bibliothek der Villa Reitzenstein ein Interview (Bild: © dpa).
  • Schule

Glückwünsche für die Schul­absolventen und Viertklässler

Ein Arzt bedient eine Beatmungsmaschine auf einer Intensivstation.
  • Gesundheit

Gesundheitsstandort wird weiter gestärkt

Ein Richter kommt in einen Sitzungssaal des Landgerichts Mannheim. (Foto: © dpa)
  • Justiz

Zukunftsweisende Aus­richtung der Justiz im Land

v.l.n.r.: Joachim Walter, Präsident des Landkreistages Baden-Württemberg, Innenminister Thomas Strobl (vorne), Dr. Peter Kurz (hinten), Präsident des Städtetags Baden-Württemberg, Finanzministerin Edith Sitzmann, Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Roger Kehle, Präsident des Gemeindetags Baden-Württemberg am 28. Juli 2020 im Landtag mit der unterzeichneten Vereinbarung (Bild: © Lichtgut / Leif Piechowski)
  • Finanzhilfen

Kommunaler Stabilitäts- und Zukunftspakt steht

Ein Schild weist den Wählerinnen und Wählern den Weg zur Abstimmungsstelle für einen Volksentscheid (Bild: © dpa).
  • Bürgerbeteiligung

Erler dankt Mehr Demokratie e.V.

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (l.) und seine Frau Gerlinde Kretschmann (2.v.l.) mit dem sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer (r.) und dessen Partnerin Annett Hofmann (2.v.r.) in Dresden (Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg)
  • Reise

Kretschmann besucht Sachsen

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (r.) mit Reiner Haseloff (l.), Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, bei einem Spaziergang durch die Altstadt Wittenbergs vor dem Turm der Schlosskirche (Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg)
  • Reise

Kretschmann besucht Sachsen-Anhalt

Theater Lindenhof spielt im Park der Villa Reitzenstein in Stuttgart (Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg)
  • Kultur

Theater Lindenhof spielt im Park der Villa Reitzenstein

Zwei Polizisten gehen durch einen Park in Stuttgart. (Foto: dpa)
  • Polizei

Baden-Württemberg wird noch sicherer

An Fahnemasten hängen die Fahne der EU, die französische Fahne und die baden-württembergische Fahne.
  • Europa

Neue Impulse für die Zusammenarbeit mit Frankreich

Blick auf den Rosengarten und die Villa Reitzenstein.
  • Kultur

Staatsoper Stuttgart im Park der Villa Reitzenstein

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (l.) und Landrat Klaus Pavel (r.) (Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg)
  • Auszeichnung

Bundesverdienstkreuz an Landrat Klaus Pavel

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Bild: Dennis Williamson)
  • Kreisbesuch

Kretschmann besucht den Landkreis Waldshut

Ein Bio-Bauer bringt mit seinem Traktor und einem Tankwagen als Anhänger, die angefallende Jauche auf einer Wiese aus. (Bild: dpa)
  • Landwirtschaft

Weiterer Ausbau des ökologischen Landbaus

v.l.n.r.: Erzbischof Stephan Burger (Erzdiözese Freiburg), Staatsministerin Theresa Schopper, Landesbischof Dr. Frank Otfried July (Evangelische. Landeskirche Württemberg), Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Landesbischof Prof. Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh (Evangelische Landeskirche Baden) und Generalvikar Dr. Clemens Stroppel (Diözese Rottenburg-Stuttgart) (Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg)
  • Kirche

Kretschmann empfängt Bischöfe

  • Europa

Große Aufgaben gemeinsam angehen

Zwei Personen unterhalten sich vor einem Laptop auf dem Start-up-Gipfel.
  • Coronavirus

Weiteres Maßnahmenpaket zur Unterstützung von Start-ups und Mittelstand