Auszeichnung

Staatsministerium mit Audit „BerufundFamilie“ ausgezeichnet

KiTa Villa Reitzensteinle (Foto: Konzept-e)

Das Staatsministerium Baden-Württemberg ist erneut mit dem Audit „BerufundFamilie“ ausgezeichnet worden. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Sie dokumentiert erkennbar unsere Bemühungen um eine gute Vereinbarkeit von Berufs- und Familienleben im Staatsministerium und ist ein großer Ansporn, uns auf diesem Gebiet ständig weiter zu entwickeln“, erklärte Staatssekretär Klaus-Peter Murawski.

„Das Staatsministerium nimmt mit der Auditierung seine Vorbildfunktion ernst. Wir setzen auf eine Signalwirkung, um die Bedeutung familienbewusster Personalpolitik zu unterstreichen. Familienfreundliche Maßnahmen sind für alle Arbeitgeber eine entscheidende Voraussetzung, um qualifiziertes Personal zu gewinnen und langfristig zu binden.“

Ein bedeutender Faktor im Re-Zertifizierungsverfahren 2014 war die Inbetriebnahme einer arbeitsplatznahen Kindertagesstätte. Die „Villa Reitzensteinle“ hatte bereits im April 2014 den Betrieb mit einer Kindergruppe aufgenommen. Bei der feierlichen Eröffnung im September war die Zahl der betreuten Kinder bereits auf 19 angewachsen. Die Einrichtung bietet Platz für 50 Kinder und wird nun nach und nach weitere Kinder von Landesbediensteten und aus der Wohnnachbarschaft des Staatsministeriums aufnehmen. „Mit der ‚Villa Reitzensteinle‘ können wir ein weiteres attraktives Angebot für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machen. Eine arbeitsplatznahe Kindertagesstätte stellt eine optimale Betreuungsmöglichkeit dar und entlastet Eltern bei der Vereinbarkeit von Arbeitsplatz und Familie“, so Murawski.

Bereits seit 2008 ist das Staatsministerium mit dem Audit „BerufundFamilie“ zertifiziert. Die erste Re-Auditierung fand 2011 statt, nunmehr wurde das Staatsministerium zum dritten Mal ausgezeichnet. Ziel der Re-Auditierung ist es, die eingeleiteten familienfreundlichen Maßnahmen im Rahmen eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses fortzuführen, zu dokumentieren und bereits umgesetzte Maßnahmen zu optimieren. Der erneuten Verleihung des Zertifikats war ein mehrstufiges Verfahren vorausgegangen, das von einer externen Prüferin moderiert wurde. In diesem Rahmen wurden auch die Beschäftigten des Staatsministeriums nach ihren Anregungen für einen familienfreundlichen Arbeitsplatz befragt.

Das Audit „BerufundFamilie“

Das Audit „BerufundFamilie“ ist eine Initiative der gemeinnützigen Hertie-Stiftung. Verliehen wird das Grundzertifikat von der berufundfamilie gGmbH. Sie würdigt damit Familienfreundlichkeit in den Handlungsfeldern Arbeitszeit, Arbeitsorganisation, Arbeitsort, Informations- und Kommunikationspolitik, Führungskompetenz, Personalentwicklung, Entgeltbestandteile und geldwerte Leistungen sowie Service für Familien.

Beruf und Familie

Weitere Meldungen

Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland
  • Verfassung

75 Jahre Grundgesetz und 35 Jahre Deutsche Einheit

Einsatzkräfte im Einsatz im Hochwassergebiet
  • Katastrophenschutz

Unterstützung nach Hochwasser im Saarland

Ein Arzt einer Frauenklinik führt eine pränatale Ultraschall-Untersuchung an einer in der 18. Woche schwangeren Frau durch. (Bild: © picture alliance/Daniel Karmann/dpa)
  • Menschen mit Behinderung

Plattform für Eltern von Kindern mit einer möglichen Behinderung

Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. (Bild: dpa)
  • Auszeichnung

Bundesverdienstkreuz für Norbert Höptner

Die Energieministerinnen und Energieminister, die Energiesenatorinnen und der Energiesenator der 16 Bundesländer trafen sich mit dem Bund zur Energieministerkonferenz (EnMK) in Kiel.
  • Energie

Energieministerkonferenz in Kiel

Screenshot Erklärvideo: Figur zeigt auf Erdkugel, auf der Europa farbig markiert ist. Daneben die Europaflagge.
  • Europawahl

Erklärvideos zur Kommunalwahl und Europawahl

Blieskastel-Hochwasser in Rheinland-Pfalz und dem Saarland
  • Hochwasser

Hochwasserlage im Saarland

Innenminister Thomas Strobl
  • Demokratie

Innenministerium feiert Grundgesetz und Landesverfassung

1044. Sitzung des Bundesrates
  • Bundesrat

Land setzt sich für pharmazeutische Industrie ein

Netzwerkkabel stecken in einem Serverraum in einem Switch. (Foto: © dpa)
  • Bundesrat

Mindestspeicherung von IP-Adressen gefordert

Ministerin Nicole Razavi MdL spricht im Bundesrat
  • Bundesrat

Vorstoß für mehr Wohnraum

Das Polizeiboot „WS 6“ der Wasserschutzpolizei Mannheim
  • Polizei

Jahresstatistik des Kompetenz­zentrums Bootskriminalität

von links nach rechts: David Reger, Prof. Dipl.-Ing. Thomas Hundt, Ministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut und Prof. Dr. Katharina Hölzle
  • Künstliche Intelligenz

Land präsentiert „KI-Ökosystem“ in Berlin

Die Europafahne weht auf dem Dach der Villa Reitzenstein, dem Amtssitz des Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg.
  • Europawahl

Informationen zur Europawahl am 9. Juni

Schüler warten auf ihr Mittagessen, im Vordergrund stehen Teller mit geschnittenem Gemüse. (Foto: dpa)
  • Ernährung

Online-Fachtag zur Kitaverpflegung

Säue schauen durch die Absperrung eines Stalles auf einem Bauernhof. (Bild: © dpa)
  • Landwirtschaft

Kritik am Tierhaltungs­kennzeichnungsgesetz

Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut
  • Wirtschaft

Scholz fordert Erhöhung des Mindestlohns auf 15 Euro

Eine Hand hält ein Leerrohrbündel mit Glasfaserkabeln eines Breitband-Versorgers. (Foto: © dpa)
  • Digitalisierung

112 Millionen Euro für Breitbandausbau

Paragrafen-Symbole an Türgriffen (Foto: © dpa)
  • Justiz

Verfassungsschutz darf AfD als Verdachtsfall beobachten

Eine Frau sitzt mit einem Laptop an einem Tisch im Homeoffice.
  • Beruf und Familie

„familyNET 4.0“ startet in sechste Runde

Arlinger Tunnel und die zugehörigen Solarzellen
  • Verkehr

Arlinger Tunnel nimmt Probebetrieb auf

Kleine Fähnchen mit der Aufschrift „THE LÄND IN EUROPA“ stehen beim Europaaktionstag in Stuttgart auf einem Stehtisch.
  • Europa

Land startet Europawahl­kampagne

  • Innovation

Land fördert Forschung zum Quantencomputing

Symbolbild zur Künstlichen Intelligenz mit einem Prozessor und dem Schriftzug "AI Artificial Intelligence Technology"
  • Innovation

Britisch-deutsches High-Tech-Accelerator-Programm startet

Im Rosengarten im Park der Villa Reitzenstein spielt eine Band vor Publikum.
  • Parköffnungen

Kulturprogramm im Park der Villa Reitzenstein