Bahn

Landkreis Ludwigsburg kann Markgröninger Bahn langfristig pachten

Alte Schienen am stillgelegten Bahnhof Möglingen
Der stillgelegte Bahnhof Möglingen

Die Deutsche Bahn verpachtet die Markgröninger Bahn an den Landkreis Ludwigsburg. Darauf einigten sich die Bahn und der Landkreis unter der Moderation des Verkehrsministeriums. Der Landkreis möchte damit die Reaktivierung der Bahnstrecke für den Personenverkehr vorantreiben.

Eine starke Schiene ist unverzichtbar für den wachsenden Verkehr der Zukunft. Ein Baustein ist die Reaktivierung von Bahnstrecken. Land, Landkreis Ludwigsburg und Deutsche Bahn verfolgen das Ziel, die Strecke Ludwigsburg – Markgröningen zu reaktivieren und haben aktuell die Rahmenbedingungen besprochen.

DB-Konzernbevollmächtigter für das Land Baden-Württemberg, Thorsten Krenz, sagte: „Die Deutsche Bahn leistet den entscheidenden Beitrag zur Reaktivierung der Markgröninger Bahn. Nun gilt es, die gefundene Lösung gemeinsam umzusetzen und die Verpachtung der Strecke vertraglich fest zu machen – für eine starke Schiene.“

Land wird das Vorhaben kräftig unterstützen

Verkehrsminister Winfried Hermann sagte: „Es ist ein gutes Zeichen, dass sich die DB Netz im Rahmen des vom Verkehrsministerium moderierten Gesprächs zu einer langfristigen Verpachtung der Markgröniger Bahn an den Landkreis Ludwigsburg bereit erklärt hat. Der Landkreis Ludwigsburg treibt das Vorhaben mit großem Engagement voran. Daher bin ich überzeugt, dass die Bemühungen um die Reaktivierung der Markgröninger Bahn nach 20 Jahren nun endlich richtig Fahrt aufnehmen. Dem Landkreis wünsche ich viel Erfolg dabei. Als Land werden wir das Vorhaben weiterhin kräftig unterstützen.“

Landrat Dietmar Allgaier sagte: „Gemeinsam mit dem Land Baden-Württemberg haben wir im Hinblick auf die von uns forcierte Reaktivierung einen wesentlichen Knoten durchschlagen. Hierüber freuen wir uns im Schulterschluss mit unseren Kommunen. Die Pacht der Markgröninger Bahn halte ich für einen guten Kompromiss. Im gemeinsamen Zweckverband mit den kommunalen Partnern kann der Landkreis dabei seine Kompetenzen wahrnehmen“.

Gesamtprojekt Stadtbahn geht in die Phase der Umsetzung

Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur und Abgeordneter des Wahlkreises Ludwigsburg, Steffen Bilger, sagte: "Die Bundesregierung unterstützt den Ausbau der Schiene massiv, um attraktive Angebote für Fahrgäste zu ermöglichen und die Klimaziele zu erreichen. Daher stehen für Streckenreaktivierungen auch Bundeszuschüsse in Höhe von 90 Prozent zur Verfügung. Als Wahlkreisabgeordneter freue ich mich, dass in intensiven Gesprächen eine tragfähige Lösung für die Markgröninger Bahn erreicht werden konnte, die verdeutlicht, dass das Gesamtprojekt Stadtbahn nun in die Phase der Umsetzung geht. Ich danke allen Beteiligten für ihren Einsatz und der DB Netz AG für ihre Bereitschaft die Strecke zu verpachten."

Gemeinsam setzen sich alle Beteiligten für einen klimafreundlichen, tragfähigen Schienenpersonennahverkehr im Landkreis ein unter Berücksichtigung des bestehenden Güterverkehrs. Am Ende der weiteren Abstimmungen steht die Übernahme der Strecke durch den neu gegründeten Zweckverband.

Foto aus einer Synagoge in Baden-Württemberg.
  • Polizei

Schutz jüdischer Einrichtungen

Ein Schlid zur Maskenpflicht hängt in einer Fußgängerzone in Tübingen.
  • Corona-Massnahmen

Sichere Öffnungsschritte bei sinkenden Inzidenzen

Rosalia alpina (Linnaeus, 1758) - Alpenbock, Mn
  • Digitalisierung

Bestimmung von Tieren und Pflanzen mit dem Naturportal Südwest

Polizist kontrolliert ein Motorrad (Foto: © dpa)
  • Polizei

Bilanz des Aktionswochenendes Motorrad

Arbeiter verlegen Rohre für ein Wärmenetz. (Foto: © dpa)
  • Wärmesektor

Knapp 200.000 Euro für Ausbau des Nahwärmenetzes in Teningen

Eine Frau trägt eine Alltagsmaske auf einem Bahnsteig (Bild: bwegt)
  • Coronavirus

Infektionsgefahr im Nahverkehr nicht höher als im Individualverkehr

Kläranlage in Sigmaringen
  • Abwasserbeseitigung

Land unterstützt Vergrößerung der Kläranlage in Sigmaringen

KIT Campus Nord
  • Radioaktivität

Auffälligkeiten bei Umgebungsmessung des KIT

Ein Elektroauto steht in Stuttgart an einer öffentlichen Ladesäule (Bild: © dpa).
  • Verbraucherschutz

Land mit Anträgen bei Verbraucherschutzministerkonferenz erfolgreich

Ein Bundesverdienstkreuz. (Bild: © Britta Pedersen / dpa)
  • Auszeichnung

Bundesverdienstkreuz für Prof. Dr. Volkert Vorwerk aus Karlsruhe

Alte Schienen am stillgelegten Bahnhof Möglingen
  • Schiene

Land fördert Machbarkeitsstudien zur Reaktivierung stillgelegter Bahnstrecken

Aichelberg BA 2 Kanalerneuerung 2020
  • Abwasser

Mehr als 1,5 Millionen Euro für Abwasserprojekt in Bad Wildbad

Eine Kundin steht in einem Haushaltswarengeschäft in der Wartereihe vor der Kasse.
  • Coronavirus

Fahrplan für Öffnungen bei sinkenden Infektionszahlen

Ein Facharbeiter steht im Bosch Werk in Reutlingen vor einer Charge von Radarsensoren für die Automobilindustrie (Bild: © dpa).
  • Ressourceneffizienz

Neues Förderprogramm „Ressourceneffizienz in Unternehmen“

Eine Haltekelle der Polizei ist bei einer Kontrolle vor einem Polizeifahrzeug zu sehen. (Foto: © dpa)
  • Polizei

Bilanz des Aktionstags „sicher.mobil.leben“

Logo der Regionalen Kompetenzstellen des „Netzwerks Energieeffizienz“ (KEFF)
  • Energiewende

Regionale Kompetenzstellen Energieeffizienz sind eine Erfolgsgeschichte

Solarthermische Anlage
  • Wärmewende

300.000 Euro für neues Wärmenetz in Schopfloch

Rathaus Calw
  • Städtebauförderung

Städtebauliche Erneuerungsmaßnahme „Kernstadt“ in Calw erfolgreich abgeschlossen

Ein Arbeiter installiert in St. Peter im Hochschwarzwald auf dem Dach eines Kleinunternehmens eine Solaranlage. (Bild: dpa)
  • Vermögen und Hochbau

Photovoltaik-Strom für die Verkehrspolizei in Weinsberg

Städtebauförderung
  • Städtebauförderung

50 Jahre Städtebauförderung in Baden-Württemberg

Autos fahren am frühen Morgen auf einer Landstraße bei Vaihingen an der Enz und hinterlassen eine Leuchtspur auf dem Foto.
  • Mobilität

Chancen für autonomes Fahren im Güter- und Warenverkehr

Aktionstag "sicher.mobil.leben" mit Start einer neuen Verkehrrsicherheitskampage.
  • Polizei

Aktionstag "sicher.mobil.leben"

Autos fahren an einer Straßenbaustelle vorbei. (Foto: dpa)
  • Strasse

Sanierungsarbeiten an der Landesstraße zwischen Sulz am Eck und Kuppingen beginnen

Das Thermostat einer Heizung.
  • Energiewende

250.000 Euro für die Erweiterung des Nahwärmenetzes der Gemeinde Freudental

Ein Zaun steht vor der Synagoge der Israelitischen Religionsgemeinschaft in Stuttgart. (Bild: Sebastian Gollnow / dpa)
  • Gedenken

Ausstellung „Gurs 1940“ in der Württembergischen Landesbibliothek