Ernährung

Gutes Essen für einen erfolgreichen Schultag

Schüler warten auf ihr Mittagessen, im Vordergrund stehen Teller mit geschnittenem Gemüse. (Foto: dpa)

Bereits zum zwölften Mal macht der landesweite Tag der Schulverpflegung auf die Bedeutung der Ernährungsbildung sowie hochwertiger und nachhaltiger Lebensmittel im Schulalltag aufmerksam.

„Schon zum zwölften Mal findet in Baden-Württemberg der Tag der Schulverpflegung statt. Stellen Sie an diesem Tag das gute Essen in Ihren Schulmensen besonders in den Mittelpunkt und kochen Sie die leckeren Aktionsgerichte des Landeszentrums für Ernährung. Gemeinsame Mahlzeiten machen Lust auf etwas Neues und sind auch in Corona-Zeiten wichtig für die Kinder,“ sagte die Staatssekretärin im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Friedlinde Gurr-Hirsch. Caterer und Schulen haben sich viel Mühe gegeben, um den Tischgästen mit einem guten Hygienekonzept das Essen in der Mensa auch unter Corona-Bedingungen zu ermöglichen.

Aktionsmotto „Vielfalt schmecken + entdecken“

„Wir freuen uns, dass sich trotz der in diesem Jahr erschwerten Bedingungen 130 Schulen angemeldet haben. Das Landeszentrum für Ernährung unterstützt sie mit neuen Aktionsrezepten 2020, Ankündigungsplakaten, einem Quiz und Plakaten rund um das Thema Nachhaltigkeit sowie einem großen Ideenkatalog. Alle Unterlagen gibt es auch noch für kurzentschlossene Schulen zum Download, natürlich auch noch nach dem offiziellen Termin am 19. November,“ betonte die Staatssekretärin. Der Tag steht unter dem Motto „Vielfalt schmecken + entdecken“. Viele Schulen machen bereits zum wiederholten Mal beim Tag der Schulverpflegung mit, einige haben sich in diesem Jahr trotz der Corona-Pandemie das erste Mal angemeldet.

Nicht alle Mitmachaktionen lassen sich aktuell umsetzen, aber die Schulen sind dennoch kreativ. So planen sie zum Beispiel Verkostungen verschiedener Produkte von regionalen Partnern, einen Tag der internationalen Küche, eine ganze Aktionswoche rund um das Thema Ernährung und Mensa, den Start des Ernährungsführerscheins oder die intensive Behandlung des Themas „Nachhaltigkeit“ im Unterricht mit den neuen Plakaten und dem Quiz. Gerade die Verknüpfung von leckerem Essen in der Mensa mit alltagsnaher Ernährungsbildung im Unterricht ist ein großes Anliegen des Tags der Schulverpflegung.

Aktionsrezept aus der Mensa für Zuhause

Fragen wie „Wo kommen unsere Lebensmittel her?“ und „Wie kann ich aus frischen Lebensmitteln leckere Gerichte zubereiten?“ stellen sich derzeit in vielen Familien und beschäftigen auch Kinder und Jugendliche. „Wir beobachten, dass zuhause viel mehr gekocht wird und die Wertschätzung für Lebensmittel steigt. Kochen Sie doch gemeinsam ein Aktionsrezept aus der Mensa zuhause nach. Rote-Bete-Feta-Bratlinge mit Gemüsecouscous und Schnittlauchsauce wären einmal etwas ganz Anderes,“ gab die Staatssekretärin als Anregung an Mensen und Tischgäste.

Das Landeszentrum für Ernährung ist Ansprechpartner für alle Fragen rund um eine nachhaltige Kita- und Schulverpflegung in Baden-Württemberg. Für den Tag der Schulverpflegung gibt es unter anderem speziell entwickelte, saisonale Aktions-Rezepte nach den Qualitätsstandards für die Schulverpflegung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) und passend dazu Feedback-Plakate für die Schülerinnen und Schüler. Alle Materialien stehen zum kostenlosen Download zur Verfügung. Zur Unterstützung für die Organisation und das Hygienekonzept in Kita und Schule hat das Landeszentrum außerdem die Informationsschrift „Kita-und Schulverpflegung in Zeiten von Corona“ (PDF) erstellt.

Landeszentrum für Ernährung: Tag der Schulverpflegung

Eine Atemschutzmaske der Kategorie FFP2. (Bild: Christian Beutler/KEYSTONE/dpa)
  • Coronavirus

FFP2-Masken für Lehrkräfte, Pflegeeinrichtungen und Obdachlose

Rheinlachs
  • Artenschutz

Lachsprogramm des Landes erfolgreich

  • Tierschutz

Maßnahmenplan „Tierschutz für Nutztiere in Baden-Württemberg“

  • Corona-Maßnahmen

Zahl der Kontakte weiter senken

Säue schauen durch die Absperrung eines Stalles auf einem Bauernhof. (Bild: © dpa)
  • Tierschutz

Maßnahmenpaket für Schlachthöfe angekündigt

Eine Frau liest in der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg in Stuttgart ein Buch (Bild: © dpa).
  • Verbraucherschutz

Konsumkompetenzen der Verbraucher stärken

Eine Maus sitzt auf einem Finger (Bild: © dpa)
  • Tierschutz

Weniger Tierversuche im Studium

Jugendfußballmanschaft
  • Corona-Hilfen

Land verlängert Corona-Hilfen

Schülerinnen und Schüler in Leutenbach nehmen im Klassenzimmer einer neunten Klasse am Unterricht mit Hilfe von Laptops und Tablets teil.
  • Schule

40 Millionen Euro für die Schulen im Land

Ein Bio-Bauer bringt mit seinem Traktor und einem Tankwagen als Anhänger, die angefallende Jauche auf einer Wiese aus. (Bild: dpa)
  • Landwirtschaft

Zukunftswerkstatt für Junglandwirte

Schafe stehen in Unterkessbach (Baden-Württemberg) auf einer Wiese. (Foto: © dpa)
  • Artenschutz

Gerissenes Schaf in Merzhausen gefunden

Artisten proben mit ihren Elefanten in der Manege eines Zirkus ihren Auftritt (Quelle: dpa).
  • Tierschutz

Halbherziges Verbot von Wildtieren in neuer Zirkusverordnung

Luchs (Bild: Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg)
  • Artenschutz

Vierter Luchs in Baden-Württemberg resident

Eine Herde Schafe im Biosphärengebiet Schwarzwald (© Emmler/RP Freiburg)
  • Herdenschutz

Drei gerissene Schafe im Landkreis Waldshut

Ein Länderschild «Deutschland-Schweiz» ist an der deutsch-schweizerischen Grenze zu sehen. (Bild: Patrick Seeger / dpa)
  • Regierungsaustausch

Schweizer Grenzkantone auf virtuellem Besuch in Baden-Württemberg

Möwen fliegen über den Bodensee in Konstanz. (Foto: dpa)
  • Tiergesundheit

Schutz vor der Vogelgrippe sicherstellen

Schüler während des Physikunterrichts im Klassenraum (Bild: dpa)
  • Studium

Neustart der Werbekampagne #lieberlehramt

Symbolbild: Künstliche Intelligenz – Ein humanoider Roboter (Bild: © Friso Gentsch/dpa)
  • Kooperation

Austausch mit japanischer Partnerprovinz Kanagawa

Kühe grasen auf einer Weide unterhalb der Kopfkrainkapelle in Simonswald.
  • Landwirtschaft

Forschungsprojekt zum Schutz von Grünlandflächen vor Schadinsekten

Schreiner bei der Arbeit
  • Aus- und Weiterbildung

Land fördert Bildungsakademie in Rottweil

Verkehrsminister Winfried Hermann und Prof. Dr. Hans-Christian Reuss vom Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren (FKFS) vor dem autonomen Shuttlebus
  • Mobilität

Sieben Millionen Euro für Forschungsprojekt „RABus“

Stromzähler (Bild: dpa)
  • Verbraucherschutz

Energiepreis-Vergleichsportale sollten Mindeststandards erfüllen

Ein Schüler schreibt im Unterricht einen Text in sein Heft (Bild: © dpa).
  • Schule

Corona-Leistungsprämie für Schulleitungen

Ein Prüfstandshandwerker begutachtet am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt ein Raketen-Triebwerk (Bild: © dpa).
  • Forschung

8,4 Millionen Euro für das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt