Ernährung

Gutes Essen für einen erfolgreichen Schultag

Schüler warten auf ihr Mittagessen, im Vordergrund stehen Teller mit geschnittenem Gemüse. (Foto: dpa)

Bereits zum zwölften Mal macht der landesweite Tag der Schulverpflegung auf die Bedeutung der Ernährungsbildung sowie hochwertiger und nachhaltiger Lebensmittel im Schulalltag aufmerksam.

„Schon zum zwölften Mal findet in Baden-Württemberg der Tag der Schulverpflegung statt. Stellen Sie an diesem Tag das gute Essen in Ihren Schulmensen besonders in den Mittelpunkt und kochen Sie die leckeren Aktionsgerichte des Landeszentrums für Ernährung. Gemeinsame Mahlzeiten machen Lust auf etwas Neues und sind auch in Corona-Zeiten wichtig für die Kinder,“ sagte die Staatssekretärin im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Friedlinde Gurr-Hirsch. Caterer und Schulen haben sich viel Mühe gegeben, um den Tischgästen mit einem guten Hygienekonzept das Essen in der Mensa auch unter Corona-Bedingungen zu ermöglichen.

Aktionsmotto „Vielfalt schmecken + entdecken“

„Wir freuen uns, dass sich trotz der in diesem Jahr erschwerten Bedingungen 130 Schulen angemeldet haben. Das Landeszentrum für Ernährung unterstützt sie mit neuen Aktionsrezepten 2020, Ankündigungsplakaten, einem Quiz und Plakaten rund um das Thema Nachhaltigkeit sowie einem großen Ideenkatalog. Alle Unterlagen gibt es auch noch für kurzentschlossene Schulen zum Download, natürlich auch noch nach dem offiziellen Termin am 19. November,“ betonte die Staatssekretärin. Der Tag steht unter dem Motto „Vielfalt schmecken + entdecken“. Viele Schulen machen bereits zum wiederholten Mal beim Tag der Schulverpflegung mit, einige haben sich in diesem Jahr trotz der Corona-Pandemie das erste Mal angemeldet.

Nicht alle Mitmachaktionen lassen sich aktuell umsetzen, aber die Schulen sind dennoch kreativ. So planen sie zum Beispiel Verkostungen verschiedener Produkte von regionalen Partnern, einen Tag der internationalen Küche, eine ganze Aktionswoche rund um das Thema Ernährung und Mensa, den Start des Ernährungsführerscheins oder die intensive Behandlung des Themas „Nachhaltigkeit“ im Unterricht mit den neuen Plakaten und dem Quiz. Gerade die Verknüpfung von leckerem Essen in der Mensa mit alltagsnaher Ernährungsbildung im Unterricht ist ein großes Anliegen des Tags der Schulverpflegung.

Aktionsrezept aus der Mensa für Zuhause

Fragen wie „Wo kommen unsere Lebensmittel her?“ und „Wie kann ich aus frischen Lebensmitteln leckere Gerichte zubereiten?“ stellen sich derzeit in vielen Familien und beschäftigen auch Kinder und Jugendliche. „Wir beobachten, dass zuhause viel mehr gekocht wird und die Wertschätzung für Lebensmittel steigt. Kochen Sie doch gemeinsam ein Aktionsrezept aus der Mensa zuhause nach. Rote-Bete-Feta-Bratlinge mit Gemüsecouscous und Schnittlauchsauce wären einmal etwas ganz Anderes,“ gab die Staatssekretärin als Anregung an Mensen und Tischgäste.

Das Landeszentrum für Ernährung ist Ansprechpartner für alle Fragen rund um eine nachhaltige Kita- und Schulverpflegung in Baden-Württemberg. Für den Tag der Schulverpflegung gibt es unter anderem speziell entwickelte, saisonale Aktions-Rezepte nach den Qualitätsstandards für die Schulverpflegung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) und passend dazu Feedback-Plakate für die Schülerinnen und Schüler. Alle Materialien stehen zum kostenlosen Download zur Verfügung. Zur Unterstützung für die Organisation und das Hygienekonzept in Kita und Schule hat das Landeszentrum außerdem die Informationsschrift „Kita-und Schulverpflegung in Zeiten von Corona“ (PDF) erstellt.

Landeszentrum für Ernährung: Tag der Schulverpflegung

Schülerinnen und Schüler der fünften Klasse einer Realschule sitzen während des Unterrichts in ihrem Klassenzimmer.
  • Schule

Unterrichtsqualität beobachtbar und beschreibbar machen

Ein Mund- und Nasenschutz hängt am ersten Schultag des neuen Schuljahres in einer Grundschule in Hemmingen an einem Haken. (Bild: picture alliance/Sebastian Gollnow/dpa)
  • Bildung

Lockerung der Maskenpflicht an den Schulen

Ein im Auto eingesperrter Hund. (Foto: © dpa)
  • Tierschutz

Keine Hunde alleine im Auto zurücklassen

Ein Smartphone wird gehalten. (Bild: picture alliance/Sebastian Gollnow/dpa)
  • Schülerwettbewerb

Schülerfirma „Kill d’Bazill“ Zweiter beim JUNIOR-Bundeswettbewerb

Eine Lehrerin mit Mundschutz gibt zwei Schülern einer Grundschule im Rahmen der sogenannten "Lernbrücken" Nachhilfe.
  • Schule

Pilotprojekt „Überbrücke die Lücke“ beginnt

Eine Hand nimmt eine Euro-Münze aus einer Geldbörse, in der sich weitere Münzen befinden. (Foto © dpa)
  • Armutsbekämpfung

Landesregierung stärkt Schuldnerberatung

Ein Landwirt bei der Mostäpfellese mit Erntehelfern auf seiner Streuobstwiese. (Foto: © dpa)
  • Biodiversität

Vierter Streuobstpreis des Landes ausgeschrieben

Erste Sitzung des Kabinetts nach der Regierungsbildung im Mai 2021.
  • Kabinett

Bericht aus dem Kabinett vom 15. Juni 2021

Der europaweit erste kommerziell genutzte Quantencomputer in Ehningen.
  • Informationstechnologie

Quantencomputer in Ehningen eingeweiht

Eine Lehrerin mit Mundschutz gibt einem Schüler einer Grundschule im Rahmen der sogenannten "Lernbrücken" Nachhilfe.
  • Schule

Mit Lernbrücken gegen Lernlücken

Auszubildende in einer Berufsschule (Foto: © dpa)
  • Schule

Fachtag Jugendbegleiter-Programm eröffnet

Ein Wolf sitzt im Erlebnispark Tripsdrill in einem Gehege. (Foto: dpa)
  • Wolf

Wolf reißt zwei Ziegen in Gernsbach

Wolf
  • Wolf

Wolfsnachweis in Schramberg

Ein Mann pflückt in einem Weinanbaugebiet Weintrauben von den Reben. (Bild: Christoph Schmidt / dpa)
  • Weinbau

Wahl der 71. Badischen Weinkönigin

Ein Mähdrescher erntet ein Weizenfeld ab. (Foto: dpa)
  • Landwirtschaft

Agrarministerkonferenz berät über leistungsfähige Landwirtschaft

Nadelbäume ragen bei Seebach am Ruhestein in den Himmel. (Bild: picture alliance/Uli Deck/dpa)
  • Forst

„Waldwirtschaft 4.0“ für Digitalisierung im Forstbereich

Ein Krebsforscher arbeitet in einem Labor des Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen in Heidelberg mit einer Pipette. (Bild: picture alliance/picture alliance / dpa)
  • Forschung

Land fördert Erforschung von Corona-Folgeerkrankungen

Ein 13 Jahre alter Schüler arbeitet an einem iPad mit der Lernplattform Moodle.
  • Schule

Weiterer Baustein für Digitale Bildungsplattform

Ein Eckefahne steht auf dem leeren Fußballplatz.
  • Sportstättenbau

Über 13 Millionen Euro für 84 kommunale Sportstätten

Logo des Beirats Nachhaltige Biooekonomie Baden-Württemberg (Symbolbild)
  • Bioökonomie

Bioökonomiebeirat Baden-Württemberg

Ein Demonstrant vor den Houses of Parliament, dem Westminster-Palast, schwenkt eine EU-Flagge und eine britische Flagge. (Bild: © dpa)
  • Europa

Kretschmann spricht mit britischem Handelsminister

Besucher- und Informationszentrum (BIZ) im Nationalpark Schwarzwald (Foto: Bloomimages/dpa)
  • Nationalpark

Nationalparkzentrum öffnet für Publikum

Neue Sport- und Schwimmhalle für die Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
  • Vermögen und Hochbau

Neue Sport- und Schwimmhalle für die PH Ludwigsburg

Eine Lehrerin mit Mundschutz gibt zwei Schülern einer Grundschule im Rahmen der sogenannten "Lernbrücken" Nachhilfe.
  • Schule

Lernrückstände zügig aufholen

Ein Mann sitzt mit einem Tablet im Wohnzimmer (Bild: © StockRocket - stock.adobe.com)
  • Verbraucherschutz

Forum informiert über neuen Ansatz in der Verbraucherpolitik