Kunst und Kultur

Gründung der Museumsakademie Baden-Württemberg

Eine Mitarbeiterin des Kunstmuseums in Stuttgart geht durch eine Ausstellung.
Symbolbild

Zur fachlichen Unterstützung der über 1.200 Museen im Land entsteht an der Landesstelle für Museen die Museumsakademie Baden-Württemberg. Sie dient der Vernetzung der Museen und den Mitarbeitenden als neue zentrale Stelle für Fort- und Weiterbildungen.

Die mehr als 1.200 Museen im Land bekommen für die fachliche Weiterbildung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine starke Partnerin an ihre Seite: die Museumsakademie Baden-Württemberg. Mit der Gründung der Akademie an der Landesstelle für Museen soll eine neue zentrale Stelle mit Fort- und Weiterbildungen geschaffen werden.

„Die Museumsakademie ist eine eigenständige Initiative der baden-württembergischen Museen, um sich als lernende Organisationen landesweit gut aufzustellen und miteinander zu vernetzen“, sagte Staatssekretärin Petra Olschowski am Mittwoch, 18. Mai 2022, in Stuttgart. „Wir haben deshalb die Einrichtung der Museumsakademie mit einer Projektfinanzierung in Höhe von 120.000 Euro unterstützt“, so die Staatssekretärin.

Bemerkenswerte Initiative der baden-württembergischen Museen

Neben dem eigenen Programm soll die Museumsakademie die museumsfachlichen Angebote in Baden-Württemberg für die Museen zusammenführen und bündeln, wie der Leiter der Landesstelle für Museen, Shahab Sangestan, erläuterte. Das dezentral organisierte Programm soll Museumsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter landesweit erreichen und sich nach ihren Bedarfen richten.

Angedockt ist die Akademie an der Landesstelle für Museen Baden-Württemberg. Shahab Sangestan sagte: „Die Gründung der Museumsakademie hat vielfältige tatkräftige Unterstützerinnen und Unterstützer: Begonnen mit den Vertreterinnen und Vertretern der staatlichen Museen, bis hin zur fachlichen Begleitung durch den Programmbeirat der Museumsakademie mit Vertreterinnen und Vertretern der staatlichen und nichtstaatlichen Museen, der Volontärinnen und Volontäre, des Museumsverbands Baden-Württemberg und des Landesverbands Museumspädagogik.“ 

Neben Angeboten zu den zentralen Themen der Museumsarbeit wie Sammlungspflege und Ausstellungswesen stehen im Programm Querschnittsthemen wie Publikumsorientierung und Nachhaltigkeit im Fokus. Durch ein kombiniertes Angebot von Präsenz- und Online-Formaten sollen die besonderen Bedürfnisse der Museumsmitarbeitenden auch in abgelegenen Orten erreicht werden.

Gründungsveranstaltung am 19. Mai 2022

Die Gründung der Museumsakademie Baden-Württemberg an der Landesstelle für Museen wird am 19. Mai 2022 um 17.00 Uhr bekanntgeben. In der rein digitalen Kick-Off-Veranstaltung stellt sie gemeinsam mit Prof. Dr. Eckhart Köhne, dem Direktor des Badischen Landesmuseums, und dem Leiter der Landesstelle für Museen, Shahab Sangestan, die Museumsakademie der Öffentlichkeit vor. Mit Vertreterinnen und Vertretern aus der Museumswelt in Baden-Württemberg werden in einer Diskussionsrunde die Ziele der Akademie diskutiert unter dem Titel „Museen heute und morgen – Was brauchen wir, um zukunftsfähig zu sein?“. Moderiert wird die Veranstaltung von Frau Prof. Dr. Vanessa-Isabelle Reinwand-Weiss, Direktorin der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel.

Der Link für den Livestream wird am Tag der Veranstaltung auf der Website der Landesstelle veröffentlicht.

Das Programm der Museumsakademie und die Angebote der Partnerinnen und Partner werden auf der Webseite der Landesstelle veröffentlicht.

Zeitgleich mit der Gründung der Museumsakademie Baden-Württemberg erhält die Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg einen neuen Namen. Ab sofort heißt sie Landesstelle für Museen Baden-Württemberg.

Landesstelle für Museen Baden-Württemberg: Museumsakademie

Landesstelle für Museen Baden-Württemberg: Livestream

Landesstelle für Museen Baden-Württemberg: Landesstelle

Ein Winzer schüttet Trollinger-Trauben in einen großen Behälter. (Foto: dpa)
  • Weinbau

102 Jahre Staatliches Weinbauinstitut Freiburg

Zwei Frauen stellen auf der Frankfurter Buchmesse am Stand des Diogenes Verlags Zürich Bücher in ein Regal. (Bild: © dpa)
  • Kunst und Kultur

Verleihung des Verlagspreises Literatur 2020

Paragraphen-Symbole
  • Corona-Verordnungen

Aktuelle Änderungen der Corona-Verordnungen

Titelbild Flyer "Baukultur am Abend" am 27. Juni 2022 in Neuenburg am Rhein
  • Baukultur

„Baukultur am Abend“ auf der Landesgartenschau in Neuenburg

Weissenhof-Ideenwettbewerb 1. Preis: Visualisierung des Empfangs- und Besucherzentrums (Entwurf: Schmutz & Partner mit Scala  und Pfrommer + Roeder, alle Stuttgart)
  • Städtebau

Städtebaulicher Wettbewerb Weissenhof 2027 entschieden

Bundesverdienstkreuz (Foto: © dpa)
  • Auszeichnung

Bundesverdienstmedaille für Peter Heiden

Blau-gelber Hintergrund und der Registrierungslink zum World CVreativity Forum 2022: www.cwf2022.de
  • Veranstaltung

Creativity World Forum in Stuttgart

Die Bandmitglieder von LaBrassBanda an einem Mercedes-Benz-Oldtimer
  • Kultur

LA BRASS BANDA Konzert im Park der Villa Reitzenstein

Die Schnee bedeckte Veitsburg steht oberhalb der historischen Altstadt von Ravensburg. (Foto: © dpa)
  • Tourismus

Übernachtungszahlen erholen sich spürbar

Das neue Rathaus in Schefflenz mit Umfeld
  • Städtebau

Ortsmitte Mittelschefflenz erfolgreich saniert

Ein Junge taucht im Freibad.
  • Tourismus

Tourismusinfrastrukturprogramm 2023 startet

Eine Frau steigt mit ihrem Fahrrad in einen Zug.
  • Nahverkehr

Zusätzliche Züge in Oberschwaben und am Bodensee

Zahlreiche Birnen hängen in einer Plantage an einem Birnenbaum.
  • Regionalität

Hohenloher Obstspirituose EU-weit geschützt

Ein Künstler an der Staffelei arbeitet im Atelier.
  • Kunst und Kultur

Nachwuchskünstler erhalten Publikationsförderung

Botschafter Peter Reuss, ständiger Vertreter der Bundesrepublik Deutschland bei der UN-Sonderorganisation Unesco, überreicht im Kurhaus die Unesco Welterbeurkunde an Baden-Württembergs Landesentwicklungsministerin Nicole Razavi und Margret Mergen, Oberbürgermeisterin von Baden-Baden.
  • Welterbe

Festakt und großes Welterbefest in Baden-Baden

Junge Männer auf einer Schwimmplattform in einem Badesee in Plüderhausen
  • Gewässer

Badeseen bieten hervorragende Wasserqualität

Eine Schülerin meldet sich in einer Schule in Stuttgart während des Unterrichts.
  • Religion

Bekämpfung von Antisemitismus im Religionsunterricht

Polizeikräfte bei einem Einsatz im Fußballstadion.
  • Polizei

Polizeibilanz zur Fußballsaison 2021/2022

Schloss Bruchsal
  • Schlösser und Gärten

Schloss Bruchsal feiert 300-jähriges Jubiläum

Zinzendorfplatz in der Ortsmitte von Königsfeld
  • Städtebau

Königsfelder Ortskern erfolgreich saniert

Landesgartenschau in Eppingen 2022
  • Gartenschau

Gartenschau Eppingen eröffnet

Mohn- und Kornblumen blühen in einem Getreidefeld (Bild: dpa).
  • Biodiversität

Land lobt zwei Filmpreise zum Thema Biologische Vielfalt aus

Plakat zur Kampagne „nachtsam. Mit Sicherheit besser feiern“ an einer Litfaßsäule.
  • Gegen Gewalt an Frauen

Bereits 45 Betriebe für Sicherheit im Nachtleben geschult

Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg in Stuttgart.
  • Kunst und Kultur

Lange Nacht der Museen im Innenministerium

Ein Bundesverdienstkreuz. (Bild: © Britta Pedersen / dpa)
  • Auszeichnung

Bundesverdienstkreuz für Michael Korn