Verwaltung

Florian Busch wird neuer Erster Landesbeamter im Main-Tauber-Kreis

Erster LAndesbeamter MTK
Florian Busch (rechts) wird neuer Erster Landesbeamter des Main-Tauber-Kreises. Landrat Christoph Schauder (links) freut sich auf die Zusammenarbeit.

Oberregierungsrat Florian Busch, der bisher Referent beim Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg ist, wird ab 16. August 2021 zum Ersten Landesbeamten und stellvertretenden Landrat des Main-Tauber-Kreises bestellt.

Oberregierungsrat Florian Busch, derzeit Referent beim Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg, wird mit Wirkung vom 16. August 2021 zum Ersten Landesbeamten und stellvertretenden Landrat des Main-Tauber-Kreises bestellt. Er tritt die Nachfolge von Christoph Schauder an, der dort zum Landrat gewählt wurde. Dies teilte Innenminister Thomas Strobl mit. Innenminister Thomas Strobl sei mit Landrat Christoph Schauder der Auffassung, dass Florian Busch aufgrund seiner Persönlichkeit und seiner Verwaltungserfahrung auf Landkreisebene beste Voraussetzungen für diese Aufgabe mitbringe.

Florian Busch studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Tübingen und Heidelberg und absolvierte das Referendariat am Landgericht Heidelberg. In den Dienst der Landesverwaltung trat er im März 2017 beim Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis ein und war dort zunächst als Justiziar im Rechtsamt, später als dessen stellvertretender Leiter tätig. Zuletzt war er als Referent an das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg abgeordnet und dort in der zur Bewältigung der Corona-Pandemie eingerichteten Stabsstelle „Impfen“ tätig.

Mit seinen Erfahrungen und Kenntnissen ist Florian Busch auf die Herausforderungen im Main-Tauber-Kreis optimal vorbereitet und freut sich auf die neue Aufgabe. Landrat Christoph Schauder begrüßt die Berufung ausdrücklich. Er kenne und schätze Florian Busch aus der früheren Zusammenarbeit beim Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis und freue sich deshalb sehr, nahtlos an diese Zeit anknüpfen zu können.

Florian Busch ist 33 Jahre alt, verheiratet und hat ein Kind.

Zwei Spaziergänger gehen durch den nördlichen Schwarzwald. (Foto: dpa)
  • Naturparke

Calwer Naturpark-Sommertreff gibt vielfältige Impulse

Der neu gestaltete Remsgarten hinter dem Bürgerhaus Schillerschule in Lorch.
  • Städtebau

Städtebauliche Erneuerung in Lorch erfolgreich abgeschlossen

Limpurger Rinder stehen auf einer Weide. (Bild: dpa)
  • Tierschutz

Sechs Preisträger des Tierschutzpreises 2021 ausgezeichnet

Ein Bauarbeiter bedient eine große Baumaschine auf einer Autobahnbaustelle. (Bild: © dpa)
  • Strasse

Neue Schulungssoftware in der Straßenbauverwaltung sorgt für mehr Sicherheit

Eine Signalanlage steht neben einem Gleis (Bild: Uwe Zucchi / dpa).
  • Verkehrswende

Konzept für emissionsfreie Güterumschlaganlage in Reutlingen gefördert

Arno Kohlem
  • Kunst und Kultur

Öffnung der Kultureinrichtungen in Karlsruhe und Stuttgart

Zwei Schüler mit Schulranzen stehen an einer Straße um diese zu überqueren.
  • Fußverkehr

Zimmer bei Fußverkehrs-Check in Baden-Baden

P und VP CSBW
  • Cybersicherheit

Führungsduo für Cybersicherheitsagentur ernannt

Kommunale Wärmeplanung in einem Stadtplan
  • Klimaschutz

Förderprogramm zur kommunalen Wärmeplanung beschlossen

Briefkasten mir dem Schriftzug „Landesamt für Besoldung und Versorgung Baden-Württemberg“ (Bild: © dpa)
  • Verwaltung

Wechsel an der Spitze des Landesamts für Besoldung und Versorgung

Ältere Frau und Ärztin in einer Kabine eines Impfzentrums.
  • Corona-Impfung

Impfzentren schließen am 30. September 2021

Landesfesttage 2021 Radolfzell
  • Heimattage

Besuch der Landesfesttage 2021 in Radolfzell

Ministerin Razavi besichtigt das Münster "Unserer Lieben Frau" in Radolfzell
  • Denkmalschutz

Razavi auf Denkmalreise durch Baden-Württemberg

Tobias Schwerdt
  • Hochschulmedizin

Bauer besucht Universitätsklinikum Heidelberg

Haus der Wirtschaft
  • Haus der Wirtschaft

125 Jahre Haus der Wirtschaft Baden-Württemberg

  • Rettungsdienst

Land stellt Bergwacht Schwarzwald zehn neue Fahrzeuge zur Verfügung

Apfelbäuerin Sonja Heimgartner, ehemalige Apfelkönigin für das Bodensee-Obst, füllt in einer Obstplantage Äpfel der Sorte Gala in eine Obstkiste. (Bild: Felix Kästle / dpa)
  • Landwirtschaft

Erntesaison der Bodenseeäpfel beginnt

Symbolbild: Ein Mitarbeiter kontrolliert energietechnische Versorgungsrohre. (Bild: Hannibal Hanschke / dpa)
  • Abwasser

Neubau der Regenwasserbehandlung in Bad Liebenzell gefördert

Mohn- und Kornblumen blühen in einem Getreidefeld (Bild: dpa).
  • Biodiversität

Längere Bewerbungsfrist für Förderung von Blühflächen und Biodiversitätspfaden

Eine Kläranlage (Symbolbild: Patrick Seeger/dpa)
  • Abwasser

Land fördert neue Druckwasserleitung in Alpirsbach

Symbolbild: Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe. (Bild: picture alliance/Uli Deck/dpa)
  • Justiz

70 Jahre Bundesverfassungsgericht gewürdigt

Schloss Schwetzingen
  • Schlösser und Gärten

Nachhaltige Bodensanierung im Schlossgarten Schwetzingen startet

Drei Schüler:innen sitzen mit einer medizinischen Maske im Unterricht.
  • Schule

Sommerschulbesuche der Amtsspitze des Kultusministeriums

Ein Mann pflückt in einem Weinanbaugebiet Weintrauben von den Reben. (Bild: Christoph Schmidt / dpa)
  • Weinbau

Zunehmende Wetterextreme setzen Weinbau zu

Ein Wolf
  • Wolf

Wolf tötet Schafe und Ziegen im Schwarzwald