Justiz

24 neue Betten im Maßregelvollzug

Logo der Zentren für Psychiatrie Baden-Württemberg

Das Zentrum für Psychiatrie hat eine neue Station mit 24 Betten zur Verstärkung des Maßregelvollzugs in Betrieb genommen. 

Im Zentrum für Psychiatrie (ZfP) Wiesloch wurde am Dienstag, 27. September 2022 eine neue Station mit 24 Betten für den Maßregelvollzug in Betrieb genommen – ein weiterer wichtiger Baustein, der zur Entlastung der insgesamt angespannten Situation im baden-württembergischen Maßregelvollzug führen soll. Anlässlich der Eröffnung der neuen Station zeigte sich Gesundheitsminister Manne Lucha angetan vom Engagement des Klinikpersonals vor Ort. „Ohne diesen riesigen Einsatz wäre es niemals gelungen, die immense Steigerung von 30 Prozent der Patientinnen und Patienten seit 2017 abzufedern.“

„Ich weiß sehr wohl, was bei dieser Belegungssituation den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, aber auch den Patientinnen und Patienten täglich abverlangt wird“, betonte der Minister. Die Landesregierung arbeite mit Hochdruck daran, die Situation so schnell wie möglich zu verbessern. Dabei gehe es nicht nur darum, die finanziellen Mittel zur Verfügung zu stellen, sondern auch darum, ganz neue Standorte für den Maßregelvollzug zu gewinnen. „Wir haben hier eine große gesellschaftliche Verantwortung, die auch der Unterstützung der Kommunen bedarf. Wir stoßen bei den Kommunen mehrheitlich auf verantwortliche und konstruktive Gesprächspartner, die mit uns an einem Strang ziehen. Dass einzelne wenige Akteure selbst Übergangslösungen blockieren, ist für uns allerdings nicht nachvollziehbar“, so der Minister weiter.

Neubau mit weiteren Betten

In Wiesloch wurde am heutigen Dienstag im Beisein des ZfP-Aufsichtsratsvorsitzenden Dr. Thilo Walker eine offene Behandlungseinheit mit 24 Betten eröffnet, die den Rehabilitationsbereich verstärkt und so zur Entlastung der Akutstationen beiträgt. Minister Lucha: „Jeder kleine Baustein ist wichtig und hilft, die Situation zu verbessern.“ Eine weitere große Maßnahme wird in Wiesloch bis in zwei Jahren für Entlastung sorgen. Aktuell wird dort unter Hochdruck an einem Neubau für den Maßregelvollzug mit 54 Betten gearbeitet. „Dies ist ein wichtiger Schritt zur Entlastung der Gesamtsituation“, so Lucha abschließend.

Weitere konkrete Entlastungen gebe es durch geplante Neubaumaßnahmen im ZfP Calw und in Schwäbisch Hall. In Calw sollen 50 zusätzliche Plätze ebenfalls bis in zwei Jahren zur Verfügung stehen. Außerdem soll dank eines positiven Beschlusses des Gemeinderats Schwäbisch Hall von Ende Juli dieses Jahres dort eine komplett neue Maßregelvollzugsklinik für 100 weitere Patientinnen und Patienten entstehen, die laut Plan Anfang 2025 bezogen werden soll.

Frau in einem Labor zeigt Test für das neue Coronavirus
  • Coronavirus

Die aktuellen Corona-Zahlen für Baden-Württemberg

Die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg für ehrenamtliche Tätigkeit.
  • Auszeichnung

Ehrennadel des Landes für sechs verdiente Persönlichkeiten

Ein Mann schaut aus dem Führerstand eines Zuges auf den Bahnsteig.
  • Ausbildung

Geflüchtete werden Lokführerinnen und Lokführer

Symbolbild: Beim Urban Gardening (städtischer Gartenbau) werden durch die gärtnerische Nutzung auf innerstädtischen Flächen z.B. Blumen, Gemüse, Kräuter und Obstbäume angebaut. (Bild: Andreas Arnold / dpa)
  • Nachhaltigkeit

Aktueller Indikatorenbericht veröffentlicht

Innenministerkonferenz, München
  • Innenministerkonferenz

Innenministerkonferenz stimmt Vorschlägen aus Baden-Württemberg zu

Mehrere Kinder stehen nebeneinander in einem Kindergarten. (Bild: © Christian Charisius/dpa)
  • Armutsbekämpfung

Land fördert Projekte gegen Jugendarmut

Paragraphen-Symbole
  • Corona-Verordnungen

Aktuelle Änderungen der Corona-Verordnungen

Ein Beamter sitzt an seinem papierlosen Schreibtisch und arbeitet an einer eAkte. (Foto: © dpa)
  • Digitalisierung

Landgericht Hechingen testet neue Gerichtssoftware

Silhouetten von Menschen in verschiedenen Lebenslagen
  • Familie

Analyse zeigt Bedarf an Schuldnerberatung für Familien

Ein Quartiersgärtner beim Hegen und Pflegen einer selbstgebauten Hochbeet-Kiste im Quartiersgarten im Sanierungsgebiet Dichterviertel in Ulm
  • Städtebau

Rund 743.000 Euro für nichtinvestive Städtebauprojekte

Eine Rollstuhlfahrerin fährt in einer Wohnanlage zu ihrer Wohnung.
  • Barrierefreiheit

Neues Landeszentrum für Barrierefreiheit eröffnet

Übergabe der Ruhestandsurkunde an Gudrun Schraft-Huber im Ministerium der Justiz und für Migration
  • Justiz

Präsidentin des Verwaltungsgerichts Karlsruhe im Ruhestand

Mann mit Handy
  • Polizei

Bundesweiter Aktionstag gegen Hasspostings

Ein mit dem HI-Virus infizierter Mann hält eine rote Schleife als Symbol der Solidarität mit HIV-Positiven und Aids-Kranken.
  • Welt-Aids-Tag

Land erhöht Förderung der Aidshilfe-Vereine

Grundschule Lehrerin kontrolliert Stillarbeit
  • Grundschule

Instrumente für mehr Bildungsgerechtigkeit

Polizei mit BW-Wappen
  • Polizei

290 Polizeianwärterinnen und Polizeianwärter vereidigt

Carina Kühne ist Schauspielerin und hatte in der Produktion "Be my Baby" ihre erste Hauptrolle. Sie engagiert sich für Inklusion und die Rechte von Menschen mit dem Down Syndrom.
  • Bürgerbeteiligung

Beteiligung zur UN-Behindertenrechtskonvention

Dorfwettbewerb
  • Ländlicher Raum

Gewinner von „Unser Dorf hat Zukunft“

Ein Rollstuhlfahrer steht mit seinem Elektro-Rollstuhl am Bahnhof an einem Gleis. (Bild: picture alliance/Marijan Murat/dpa)
  • Schienenverkehr

Lösungen für den barrierefreien Umbau des Bahnhofs Hausach erarbeitet

Nicole Hoffmeister-Kraut
  • Bürgergeldreform

Bürgergeld soll Perspektiven von Arbeitslosen verbessern

Eine Frau zieht eine Dosis des Impfstoffes von Biontech/Pfizer für eine Corona-Impfung auf.
  • Corona-Impfungen

Corona-Impfungen gehen in Regelversorgung über

Netzwerkkabel stecken in einem Serverraum in einem Switch. (Foto: © dpa)
  • Digitalisierung

Satellitenkommunikation für mehr Resilienz und Sicherheit

Vertrauensanwältin für sexualisierte Diskriminierung, sexuelle Belästigung und Gewalt, Michaela Spandau.
  • Hochschulen

Vertrauensanwältin für sexuelle Belästigung weiter im Einsatz

Burkhard Metzger, der neue Leiter des Polizeipräsidiums Ludwigsburg
  • Polizei

Polizeipräsident Metzger in den Ruhestand verabschiedet

Euro-Banknoten
  • Bürgergeld

Einigung im Vermittlungsausschuss zum Bürgergeld