Kulturaustausch

VfB-Stars stimmen Kretschmann auf Japanreise ein

Um das Video zu sehen, müssen Sie dieses Feld durch einen Klick aktivieren. Dadurch werden Informationen an Youtube übermittelt und unter Umständen dort gespeichert. Bitte beachten Sie unsere Hinweise und Informationen zum Datenschutz

Ministerpräsident Winfried Kretschmann reist am 18. Mai für 10 Tage mit einer großen Delegation aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft nach Japan und Südkorea. Als Vorbereitung ließen er und seine Ehefrau Gerlinde sich in einem japanischen Restaurant von den VfB-Profis Shinji Okazaki und Gotoku Sakai in die japanische Ess-Kultur einführen.

Bei der Delegationsreise stehen neben politischen Gesprächen in Tokio und Seoul stehen u.a. Unternehmensbesuche, ein Besuch in Fukushima und in der baden-württembergischen Partnerprovinz Kanagawa sowie eine Grundsatzrede an der Universität Kyoto auf dem Programm.

Zurück zur Übersicht