Gesellschaftlicher Zusammenhalt

„Soziale Marktwirtschaft - Walter Eucken und die Freiburger Schule“

Diskussionsveranstaltung am 6.9.22 @lvbwberlin zum Thema "Soziale Marktwirtschaft"
Eindrücke der Wanderausstellung des Walter Eucken Instituts, Freiburg
Diskussionsveranstaltung am 6.9.22 @lvbwberlin zum Thema "Soziale Marktwirtschaft"
Prof. Dr. Lars Feld begrüßt die zahlreichen Gäste und führt in die Ausstellung ein
Diskussionsveranstaltung am 6.9.22 @lvbwberlin zum Thema "Soziale Marktwirtschaft"
Finanzminister Danyal Bayaz und Jens Spahn MdB im Gespräch vor dem Panel
Diskussionsveranstaltung am 6.9.22 @lvbwberlin zum Thema "Soziale Marktwirtschaft"
Rudi Hoogvliet, Hausherr und Bevollmächtigter des Landes Baden-Württemberg beim Bund bei seiner Begrüßungsrede
Diskussionsveranstaltung am 6.9.22 @lvbwberlin zum Thema "Soziale Marktwirtschaft"
Prof. Dr. Lars Feld, Professor für Wirtschaftspolitik an der Universität Freiburg
Diskussionsveranstaltung am 6.9.22 @lvbwberlin zum Thema "Soziale Marktwirtschaft"
V.l.n.r.: Finanzminister Danyal Bayaz, Prof. Dr. Lars Feld, Dr. Inga Michler (Moderation), Philippa Sigl-Klöckner und Jens Spahn MdB
Diskussionsveranstaltung am 6.9.22 @lvbwberlin zum Thema "Soziale Marktwirtschaft"
Impressionen der Wanderausstellung: „In welcher Ordnung wollen wir leben? Soziale Marktwirtschaft - Walter Eucken und die Freiburger Schule“
Diskussionsveranstaltung am 6.9.22 @lvbwberlin zum Thema "Soziale Marktwirtschaft"
Im Austausch: Finanzminister Danyal Bayaz, Prof. Lars Feld (Leiter Walter Eucken Institut, Universität Freiburg) und Moderatorin Dr. Inga Michler (WELT Gruppe)
Diskussionsveranstaltung am 6.9.22 @lvbwberlin zum Thema "Soziale Marktwirtschaft"
Dr. Inga Michler (WELT Gruppe), Philippa Sigl-Klöckner (Gründerin und Direktorin, Dezernat Zukunft) und Jens Spahn (Stellv. Vorsitzender CDU/CSU-Bundestagsfraktion) beantworten die Fragen des Publikums

Im Rahmen der Wanderausstellung „In welcher Ordnung wollen wir leben? Walter Eucken und die Soziale Marktwirtschaft“ (2. bis zum 14. September 2022) fand am 6. September 2022 in Kooperation mit dem Finanzministerium Baden-Württemberg eine Diskussionsveranstaltung zum Thema „Soziale Marktwirtschaft“ statt.

Unter dem Titel „Wie verändert die Zeitenwende das Verhältnis von Staat, Wirtschaft und Gesellschaft?“ diskutierten vor einem großen Publikum der baden-württembergische Finanzminister Danyal Bayaz, Prof. Dr. Lars Feld (Leiter Walter Eucken Institut, Universität Freiburg), Philippa Sigl-Klöckner (Gründerin und Direktorin, Dezernat Zukunft) und Jens Spahn (Stellv. Vorsitzender CDU/CSU-Bundestagsfraktion).

Die Ausstellungsgestaltung richtet sich explizit auch an SchülerInnen, StudentInnen und junge Erwachsene. Sie ist frei zugänglich Montag bis Freitag von 9.00 bis 16.00 Uhr (2. bis zum 14. September 2022). Für einen Besuch der Ausstellung in einer Gruppe bitte wir um eine Anmeldung über das Anfrageformular.

 

Zurück zur Übersicht