Media

 
Die traditionelle Weihnachtstanne vor der Landesvertretung stammt in diesem Jahr aus Weisenbach im Murgtal.
  • 28.11.2018

Murgtal-Tanne aus Weisenbach vor der Landesvertretung in Berlin

  • Die traditionelle Weihnachtstanne vor der Landesvertretung stammt in diesem Jahr aus Weisenbach im Murgtal.

    Die traditionelle Weihnachtstanne vor der Landesvertretung stammt in diesem Jahr aus Weisenbach im Murgtal. 
    Bild: Landesvertretung Baden-Württemberg Berlin

  • (L-R) Staatssekretär Volker Ratzmann, Gabriele Katzmarek MdB, Bürgermeister Toni Huber und Kai Whittaker MdB bei der Illumination des Weihnachtsbaums vor der Landesvertretung aus der Murgtalgemeinde Weisenbach.

    (L-R) Staatssekretär Volker Ratzmann, Gabriele Katzmarek MdB, Bürgermeister Toni Huber und Kai Whittaker MdB bei der Illumination des Weihnachtsbaums vor der Landesvertretung aus der Murgtalgemeinde Weisenbach. 
    Bild: Landesvertretung Baden-Württemberg Berlin

  • Der  Musikverein Weisenbach  und die Musikkapelle Au begleiteten den Abend mit stimmungsvollen Weihnachtsliedern.

    Der Musikverein Weisenbach und die Musikkapelle Au begleiteten den Abend mit stimmungsvollen Weihnachtsliedern. 
    Bild: Landesvertretung Baden-Württemberg Berlin Landesver


Feierliche Übergabe des traditionellen Weihnachtsbaums vor der Landesvertretung

Der Weisenbacher Bürgermeister Toni Huber sowie die Bundestagsabgeordneten Gabriele Katzmarek und Kai Whittaker übergaben der Landesvertretung am Berliner Tiergarten die traditionelle Weihnachtstanne. In diesem Jahr stammt sie aus Weisenbach im Murgtal und wurde vom Technischen Hilfswerk sicher nach Berlin gebracht. Gemeinsam mit Staatssekretär Volker Ratzmann  aktivierten sie per Knopfdruck die Beleuchtung des prächtigen Weihnachtsbaums. Der Musikverein Weisenbach und die Musikkapelle Au begleiteten den Abend mit stimmungsvollen Weihnachtsliedern. In der Berliner Tiergartenstraße erfreut der Baum über die Weihnachtszeit sowohl Passantinnen und Passanten als auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landesvertretung.

Zurück zur Übersicht