Bahngipfel

Milliardeninvestitionen in Eisenbahninfrastruktur

v.l.n.r.: Der Minister für Verkehr und Infrastruktur, Winfried Hermann, Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Regierungssprecher Rudi Hoogvliet, der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn AG, Dr. Rüdiger Grube, der Konzernbevollmächtigte der DB fü
v.l.n.r.: Der Minister für Verkehr und Infrastruktur, Winfried Hermann, Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Regierungssprecher Rudi Hoogvliet, der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn AG, Dr. Rüdiger Grube, der Konzernbevollmächtigte der DB für Bad
Herunterladen
v.l.n.r.: Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Regierungssprecher Rudi Hoogvliet und der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn AG, Dr. Rüdiger Grube
v.l.n.r.: Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Regierungssprecher Rudi Hoogvliet und der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn AG, Dr. Rüdiger Grube
Herunterladen

Die weitere Stärkung des Eisenbahnverkehrs in Baden-Württemberg war zentrales Thema des Bahngipfels Baden-Württemberg 2013. Die Ergebnisse wurden auf einer Pressekonferenz im Staatsministerium in Stuttgart vorgestellt.

Zurück zur Übersicht