Auslandsreise

Kretschmann in Südamerika

Ministerpräsident Winfried Kretschmann wird von Schülerinnen und Schülern der Hafenschule „Escola Padre Motta“ in Rio de Janeiro begrüßt. (Foto: Uli Regenscheit Fotografie)
Ministerpräsident Winfried Kretschmann wird von Schülerinnen und Schülern der Hafenschule „Escola Padre Motta“ in Rio de Janeiro begrüßt.
Herunterladen
Ministerpräsident Winfried Kretschmann in Buenos Aires (Quelle: Uli Regenscheit Fotografie)
Ministerpräsident Winfried Kretschmann in Buenos Aires
Herunterladen
v.l.n.r.: Minister Nils Schmid, Gerlinde Kretschmann, Projektleiter Elroy Casagrande und Ministerpräsident Winfried Kretschmann beim Besuch des „Green Office“, einem Ausstellungszentrum für „grüne Technologie am Bau“, in Curitiba (Brasilien)
v.l.n.r.: Minister Nils Schmid, Gerlinde Kretschmann, Projektleiter Elroy Casagrande und Ministerpräsident Winfried Kretschmann beim Besuch des „Green Office“, einem Ausstellungszentrum für „grüne Technologie am Bau“, in Curitiba (Brasilien)
Herunterladen
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (r.) und der Präsident des Industrieverbandes FIEP, Edson Luiz Campagnolo (r.), in Curitiba (Brasilien)
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (r.) und der Präsident des Industrieverbandes FIEP, Edson Luiz Campagnolo (r.), in Curitiba (Brasilien)
Herunterladen
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (l.) und der argentinische Außenminister Héctor Timerman (r.) (Foto: Uli Regenscheit Fotografie)
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (l.) und der argentinische Außenminister Héctor Timerman (r.)
Herunterladen
Besuch bei Mercedes-Benz Argentina in Buenos Aires: Roland Zey, Präsident Mercedes-Benz Argentina, Produktionsleiter Julio Navarro und Ministerpräsident Winfried Kretschmann (v.l.n.r.) (Foto: Uli Regenscheit Fotografie)
Besuch bei Mercedes-Benz Argentina in Buenos Aires: Roland Zey, Präsident Mercedes-Benz Argentina, Produktionsleiter Julio Navarro und Ministerpräsident Winfried Kretschmann (v.l.n.r.)
Herunterladen
v.l.n.r.: Gonzalo Peres Moor, der deutsche Botschafter Günter Rudolf Knieß, Eduardo Escasany, Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid, wpd-Vorstand Dr. Hartmut Brösamle, Pedro Savatori und wpd-Präsident Arg
v.l.n.r.: Gonzalo Peres Moor, der deutsche Botschafter Günter Rudolf Knieß, Eduardo Escasany, Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid, wpd-Vorstand Dr. Hartmut Brösamle, Pedro Savatori und wpd-Präsident Argentin
Herunterladen

Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist vom 14. bis 19. November 2011 mit einer 130-köpfigen Delegation aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft nach Südamerika gereist. Stationen waren Argentinien (Buenos Aires) und Brasilien (Curitiba, Brasilia, Rio de Janeiro).

Zurück zur Übersicht