8. Sommerakademie

„Gute Schnitzel für alle? – Umwelt, Klima, Landwirtschaft

Quelle: Landesvertretung Baden-Württemberg

Um das Video zu sehen, müssen Sie dieses Feld durch einen Klick aktivieren. Dadurch werden Informationen an Youtube übermittelt und unter Umständen dort gespeichert. Bitte beachten Sie unsere Hinweise und Informationen zum Datenschutz

Die baden-württembergische Sommerakademie fand in diesem Jahr wegen der allgemeinen Corona-Lage als Hybrid-Veranstaltung statt. In einer kompakteren Version wurden am 7. Oktober die verschiedenen PanelteilnehmerInnen per Video zugeschaltet – in der Landesvertretung moderierte der Bevollmächtigte des Landes beim Bund, Staatssekretär Dr. Andre Baumann, die Veranstaltung.

Unter dem Motto „Gute Schnitzel für alle? Umwelt, Klima, Landwirtschaft – mit neuen Ideen globale Krisen meistern“ diskutierten sie dabei künftige Möglichkeiten einer ökologischen und tierwohlgerechten Landwirtschaft.

00:00 - Begrüßung durch Staatssekretär Dr. Andre Baumann

08:57 - Grußbotschaft Dr. Vandana Shiva, Gewinnerin des Right Livelihood Award (Alternativer Nobelpreis) & Mitglied des Club of Rome

23:38 - Panel 1: „Natur erhalten oder Landwirtschaft stärken – fördern wir am Ziel vorbei?“ Humberto Delgado Rosa, Europäische Kommission, Direktor der Generaldirektion Umwelt und Joachim Rukwied, Präsident des Deutschen Bauernverbandes & Präsident des Landesbauernverbandes Baden-Württemberg

57:29 - Panel 2: „Gute Schnitzel für alle - Idealismus oder Realität?“ Sarah Wiener, MdEP und TV-Köchin und Holger Beeck, CEO McDonald‘s Deutschland Panel 3: „Nische oder Zukunft – die neue Agrartechnologie zum Schutz von Umwelt und Klima“

1:29:40 - Panel 3: Anne-Kathrin Kuhlemann, CEO & Gründerin von TOP Farmers Dr. Leif Balz, Bereichsleiter Agrar & Ernährung bei der Schwarz Gruppe

Zurück zur Übersicht

8. Sommerakademie 2020
  • 8. Sommerakademie

Gute Schnitzel für alle?

  • 8. Sommerakademie

Gute Schnitzel für alle - Trailer

DRUCK SACHE #6
  • Macht!Zusammenhalt

DRUCK SACHE #6