Media

 
.
Diskussion & Konzert
  • 04.12.2018

Deutsch-Türkisches Forum Stuttgart in Berlin

  • .

     
    Bild: Landesvertretung Baden-Württemberg Berlin

  • .

     
    Bild: Landesvertretung Baden-Württemberg Berlin

  • .

     
    Bild: Landesvertretung Baden-Württemberg Berlin

  • .

     
    Bild: Landesvertretung Baden-Württemberg Berlin

  • .

     
    Bild: Landesvertretung Baden-Württemberg Berlin

  • .

     
    Bild: Landesvertretung Baden-Württemberg Berlin

  • .

     
    Bild: Landesvertretung Baden-Württemberg Berlin

  • .

     
    Bild: Landesvertretung Baden-Württemberg Berlin

  • .

     
    Bild: Landesvertretung Baden-Württemberg Berlin

  • .

     
    Bild: Landesvertretung Baden-Württemberg Berlin

  • .

     
    Bild: Landesvertretung Baden-Württemberg Berlin

  • .

     
    Bild: Landesvertretung Baden-Württemberg Berlin

  • .

     
    Bild: Landesvertretung Baden-Württemberg Berlin

  • .

     
    Bild: Landesvertretung Baden-Württemberg Berlin


Was bedeuten die aktuellen Heimatdebatten für das Zusammenleben von Deutschen unterschiedlicher Herkunft?

Eine Diskussion in der Landesvertretung in Kooperation mit dem Deutsch-Türkischen Forum Stuttgart mit Staatssekretärin Serap Güler, Cem Özdemir, MdB, Kerim Arpad und Idil Üner über Ausschlüsse und Zugehörigkeiten.

Musikalische Geschichten, in einer Verbindung aus Orient und Okzident, erzählt die Band Limanja mit ihrem Oriental-Fusion Rock im Anschluss an die Diskussion.

 

Mehr

 

Zurück zur Übersicht