Diskriminierung

Baden-Württemberg tritt „Koalition gegen Diskriminierung“ bei

v.l.n.r.: Integrationsministerin Bilkay Öney, Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Christine Lüders, Leiterin der Antidiskriminierungsstelle des Bundes, und Sozialministerin Katrin Altpeter
v.l.n.r.: Integrationsministerin Bilkay Öney, Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Christine Lüders, Leiterin der Antidiskriminierungsstelle des Bundes, und Sozialministerin Katrin Altpeter
Herunterladen
v.l.n.r.: Integrationsministerin Bilkay Öney, Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Christine Lüders, Leiterin der Antidiskriminierungsstelle des Bundes, und Sozialministerin Katrin Altpeter
v.l.n.r.: Integrationsministerin Bilkay Öney, Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Christine Lüders, Leiterin der Antidiskriminierungsstelle des Bundes, und Sozialministerin Katrin Altpeter
Herunterladen
v.l.n.r.:  Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Christine Lüders, Leiterin der Antidiskriminierungsstelle des Bundes, Sozialministerin Katrin Altpeter und Integrationsministerin Bilkay Öney
v.l.n.r.: Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Christine Lüders, Leiterin der Antidiskriminierungsstelle des Bundes, Sozialministerin Katrin Altpeter und Integrationsministerin Bilkay Öney
Herunterladen
Christine Lüders, Leiterin der Antidiskriminierungsstelle des Bundes
Christine Lüders, Leiterin der Antidiskriminierungsstelle des Bundes
Herunterladen
Sozialministerin Katrin Altpeter
Sozialministerin Katrin Altpeter
Herunterladen
Integrationsministerin Bilkay Öney
Integrationsministerin Bilkay Öney
Herunterladen

Baden-Württemberg ist der „Koalition gegen Diskriminierung“ beigetreten. Ministerpräsident Winfried Kretschmann und die Leiterin der Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS), Christine Lüders, unterzeichneten dazu in Stuttgart die Absichtserklärung „Offensive für eine diskriminierungsfreie Gesellschaft“.

Zurück zur Übersicht