Media

Naher Osten
  • 05.12.2017

Ulrich Kienzle im Gespräch mit Thomas Roth


„Tödlich Naher Osten – Eine Orientierung für das orientalische Chaos“

 

Autor und Nahost-Korrespondent Ulrich Kienzle im Gespräch mit Thomas Roth. Buchvorstellung in der Landesvertretung Baden-Württemberg in Berlin in Kooperation mit sagas.edition.

 

1.850 Flüchtlinge kamen allein im ersten Halbjahr 2017 auf der zentralen Mittelmeerroute ums Leben. So schockierend diese Nachricht ist, sie fügt sich nahtlos ein in die Geschichte einer tragischen Nachbarschaft. Seit Jahrtausenden verbindet Europa und die arabische Welt eine tödliche Nähe.

Heute brechen die nach dem Ersten Weltkrieg von den europäischen Kolonialmächten festgelegten künstlichen Grenzen in den Ländern des Nahen Osten auf, und Europa ist auf dramatische Weise konfrontiert mit den Folgen von Krieg und Flucht.

Der langjährige Nahost-Korrespondent Ulrich Kienzle liefert in seinem neuen Buch eine packende Analyse der Situation im Orient. Aus jedem Land, das er beschreibt, stellt er zudem Menschen in kurzen Gesprächen vor. Sie alle leben zur Zeit in Deutschland. Auf diese Weise bekommen seine Geschichten Gesichter. Große Politik wird auf eine private Ebene heruntergebrochen.

In der Landesvertretung stellt sich neben dem Autor Ulrich Kienzle ein Protagonist des Buches – Najem Wali, Schriftsteller aus dem Irak – den Fragen von Thomas Roth.

Eine ganz eigene ästhetische Handschrift erhält das Buch durch die Fotos von Stefan Nimmesgern, der Ulrich Kienzle zu allen Gesprächen begleitete und dessen Interviewpartner er im ganz persönlichen Kontext porträtierte. Einige seiner großformatigen Fotografien werden in einer begleitenden Ausstellung im Foyer der Landesvertretung ausgestellt. Außerdem nimmt Stefan Nimmesgern am Podiumsgespräch teil.

Begrüßung

 

Staatssekretär Volker Ratzmann

Bevollmächtigter des Landes Baden-Württemberg beim Bund

Laudatio

 

Thomas Roth

Journalist, vorm. Moderator der Tagesthemen

Podiumsgespräch

Ulrich Kienzle
Nahost-Korrespondent und Autor

Najem Wali
Schriftsteller aus dem Irak

Stefan Nimmesgern
Fotograf

Moderation
Thomas Roth

Foto: © sagas.edition

Zurück zur Übersicht

Fußleiste