Weihnachtsausstellung

Dreh- und Jahrmarktorgeln aus Waldkirch in der Landesvertretung

Warten auf das Erleuchten des hier noch unbeleuchteten Baumes.
Warten auf das Erleuchten des hier noch unbeleuchteten Baumes.
Herunterladen

(L-R) Oberbürgermeister Roman Götzmann, Bundestagsabgeordneter Peter Weiß, Staatssekretär Volker Ratzmann und Bundestagsabgeordneter Dr. Johannes Fechner beim Erleuchten des von der Stadt Waldkirch gestifteten Weihnachtsbaumes.
(L-R) Oberbürgermeister Roman Götzmann, Bundestagsabgeordneter Peter Weiß, Staatssekretär Volker Ratzmann und Bundestagsabgeordneter Dr. Johannes Fechner beim Erleuchten des von der Stadt Waldkirch gestifteten Weihnachtsbaumes.
Herunterladen
 Weihnachtliche Stimmung am Berliner Tiergarten.
Weihnachtliche Stimmung am Berliner Tiergarten.
Herunterladen
Kandelmusikanten aus Waldkirch
Kandelmusikanten aus Waldkirch
Herunterladen
(L-R) Bundestagsabgeordneter Peter Weiß, Staatssekretär Volker Ratzmann, Oberbürgermeister Roman Götzmann und Bundestagsabgeordneter Dr. Johannes Fechner vor der „Altobella Furiosa – Künstlerorgel“ aus Waldkirch
(L-R) Bundestagsabgeordneter Peter Weiß, Staatssekretär Volker Ratzmann, Oberbürgermeister Roman Götzmann und Bundestagsabgeordneter Dr. Johannes Fechner vor der „Altobella Furiosa – Künstlerorgel“ aus Waldkirch
Herunterladen
Wolfgang Brommer, Orgelbaumeister, Restaurator und Vorstand der Waldkircher Orgelstiftung
Wolfgang Brommer, Orgelbaumeister, Restaurator und Vorstand der Waldkircher Orgelstiftung
Herunterladen
Stefan Fleck, Orgelbauer und Restaurator aus Waldkirch, lässt die Drehorgel Modell Nr. 10 von Wilhelm Bruder Söhne erklingen.
Stefan Fleck, Orgelbauer und Restaurator aus Waldkirch, lässt die Drehorgel Modell Nr. 10 von Wilhelm Bruder Söhne erklingen.
Herunterladen
 Karl-Heinz Kury „Waldkircher Stadtorgler“, Botschafter der Orgelstadt Waldkirch
Karl-Heinz Kury „Waldkircher Stadtorgler“, Botschafter der Orgelstadt Waldkirch
Herunterladen
Drehorgel mit Figurenbühne von Ignaz Blasius Bruder, Begründer des Waldkircher Drehorgelbaus
Drehorgel mit Figurenbühne von Ignaz Blasius Bruder, Begründer des Waldkircher Drehorgelbaus
Herunterladen

Zur Einstimmung auf die Adventszeit wurde am Berliner Tiergarten der prachtvolle, von der Stadt Waldkirch aus dem Schwarzwald gestiftete Weihnachtsbaum feierlich übergeben. Video auf Facebook

Außerdem wurde die Weihnachtsausstellung mit historischen und modernen Dreh- und Jahrmarktorgeln sowie Orchestrien, die von Orgelbauern aus Waldkirch hergestellt wurden, eröffnet. Waldkirch blickt auf eine über 200-jährige Tradition zurück, die im Jahre 1799 mit dem Kirchenorgelbauer Mathias Martin begann. Im 19. Jahrhundert entwickelte sich Waldkirch zur Hauptstadt des Orgelbaus, der ein Paradebeispiel für die Handwerkskunst im Schwarzwald ist. Noch heute führen Orgelbauwerkstätten in Waldkirch diese Tradition fort. Sie restaurieren und pflegen, bauen aber auch neue Orgeln.
Im kommenden Jahr wird die Stadt Waldkirch Ausrichter der baden-württembergischen Heimattage, somit ist die Orgelausstellung in der Bundeshauptstadt gewissermaßen auch eine exterritoriale Auftaktveranstaltung zu den „Heimattagen Baden-Württemberg 2018“.  Von 19. bis 21.. Juni 2020 findet in Waldkirch das 13. Orgelfest statt.

Die Ausstellung in der Landesvertretung kann bis zum 15. Dezember 2017 von 9 Uhr bis 18 Uhr (außer am Wochenende) besucht werden.

Zurück zur Übersicht