Nachgefragt

Mindestlohn für gute Arbeit

Um das Video zu sehen, müssen Sie dieses Feld durch einen Klick aktivieren. Dadurch werden Informationen an Youtube übermittelt und unter Umständen dort gespeichert. Bitte beachten Sie unsere Hinweise und Informationen zum Datenschutz

Neben der ökologischen Modernisierung der Wirtschaft möchte die Landesregierung die Wirtschaft sozial gestalten und gute Arbeit möglich machen, sagt Ministerpräsident Winfried Kretschmann im Video-Interview. Deshalb habe sie eine Bundesratsinitiative für einen gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 Euro gestartet. Von einem Mindestlohn profitierten nicht nur die Arbeitnehmer, sondern auch die Arbeitsgeber, da so Lohndumping und unfairer Wettbewerb verhindert werde, betont Kretschmann.

Zurück zur Übersicht